... wo STAR WARS Fans zuhause sind! - Ehapa
Site / Collectorbase / Ehapa
Partner unserer Site
The New Sandcrawler Workshop.com
 
Panini
 
DeAgostini
 
Hasbro
 
Revell
 
DK Publishing
 
Kosmos
 
Hell Verlag
 
Abrams
 
Chronicle Books
 
Diverses aus dem STAR WARS FAN Universum
 
Celebration Europe 2013
 
Exklusiv Figur für Deutschland helft mit!
 
Mission-Orange.de
Ehapa

Der Egmont Ehapa Verlag (kurz „ehapa“) wurde 1951 in Berlin gegründet.  Egmont HArald Peterson dessen Name zusammen EHAPA ergibt, wo das letzte "a" herkommt konnte ich leider nirgends finden. Herr Peterson hatte in Kopenhagen eine Druckerei, die den Grundstein für das heutige Verlagshaus darstellt.

Mit dem Erwerb der Disney Rechte im Jahr 1948 legte ehapa den Grundstein einen der größten Comicverlage in Europa. Von 1980 bis 1987 wurden die KRIEG DER STERNE und STAR WARS Alben vertrieben und 1997 kam noch einmal eine vierteilige Serie zu Episode IV. Seit dem ist es im STAR WARS Universum sehr still um ehapa geworden.

Zu ehapa gehören auch die Verlage vgs, Schneider-Buch, Ehapa Comic Collection, Egmont Manga & Anime, LYX und Feest.

Unter Feest wurden später ebenfalls STAR WARS Alben hergestellt.

Krieg der Sterne
STAR WARS
Comic zum Film - Eine neue Hoffnung

 

 

 

 
SWCB
SAMMLER-
TREFF
 
We Want You!
 
Forum
 
CB-Tube's
 
/ DISCLAIMER /
 
Counter/Zähler
seit 10. März 2011 online