Comic Hefte: Darth Vader und das Geistergefaengnis

Darth Vader und das Geistergefaengnis

Name: Darth Vader und das Geistergefängnis: Darth Vader und das Geistergefängnis
Serie: Darth Vader
Nummer: 100
Seitenanzahl: 60
erschienen am: 07.11.2012
Preis: D: €3,95 / A: € 4,55 / CH: CHF 7,90
   
Autoren: Haden Blackman
Zeichnungen: Augustin Alession
Farben: Augustin Alession
Cover: Tsuneu Sanda
Variant Cover: Augustin Alession, Dave Wilkins
Übersetzer: Michael Nagula
   
TIMELINE: Aufstieg des Imperiums
(19 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Auf dem Todesstern knallen die Sektkorken! Denn mit dieser Jubiläumsausgabe feiert Panini unglaubliche 100 Ausgaben STAR-WARS-Comics! Und das mit dem Start einer brandneuen Top-Story aus der Feder des Star-Autors Haden Blackman. Ein junger imperialer Kadett kämpft Seite an Seite mit dem Dunklen Lord der Sith in "Darth Vader und das Geistergefängnis".

Die 100. Ausgabe des Star Wars Comic Magazins beinhaltet auch einige Besonderheiten:

- großes Gewinnspiel mit 100 Preisen
- Covergalerie Ausgabe 1-100

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Seit der Gründung des Imperiums ist noch nicht viel Zeit vergangen und die ersten Kadetten der Imperialen Kadetten feiern ihren Abschluss. Direktor Gentis hat heimlich viele der jungen Männer auf seine Seite gezogen und plant ein Attentat auf Imperator Palpatine. Überall auf Coruscant gehen Bomben hoch und Darth Vader, Grossmoff Trachta und der junge Absolvent Tohm versuchen in dem ganzen Chaos Palpatine in Sicherheit zu bringen. Um ein geeignetes Versteck zu finden, nimmt Vader Tohm mit in den verlassenen Jedi-Tempel.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Darth Vader and the Ghost Prison 1-2

Eigene Meinung:

Ein sehr spannender Auftakt. Ein junger, sehr loyaler Imperialer als Hauptperson, das ist definitiv mal was anderes. Bin mal gespannt, wie es weitergeht, denn der düstere Zeichenstil gefällt mir. Anakin wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert und das erst kurz nach Episode III. Das kann in den folgenden Heften noch zu einem größeren Konflikt ausarten. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Großmoff Trachta, den wir bereits aus Sonderband 14 kennen, wo er es  auf Vader abgesehen hatte,

Zur Jubiläumsausgabe hätte ich mir irgendwie etwas anderes vorgestellt, als zwei Poster und und ziemlich überteuerte Variant-Cover Ausgaben, aber man kann es schließlich nicht jedem recht machen.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren