Comic Hefte: Blutsbande

In Darth Vaders Schatten

Name: In Darth Vaders Schatten
Serie: Blutsbande
Nummer: 098
Seitenanzahl: 60
erschienen am: 12.09.2012
Preis: D: €3,95 / A: € 4,55 / CH: CHF 7,90
   
Autor: Tom Taylor
Zeichnungen: Chris Scalf
Farben: Chris Scalf
Cover: Chris Scalf
Übersetzer: Michael Nagula
   
TIMELINE: Aufstieg des Imperiums
(2 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Kopfgeldjäger Boba Fett ist der gefährlichste seines Standes. Doch irgendwann findet jeder einen ebenbürtigen Gegenspieler. Oder gar einen überlegenen, der selbst ihn niederringt - und tötet. Die Liste seiner Feinde ist lang, doch er hat auch Verbündete, die ihn rächen wollen ...

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

In dieser Ausgabe wird uns das Finale der Story "Boba Fett ist tot" präsentiert. Während alle Welt glaubt, dass der berühmteste Kopfgeldjäger der Galaxis das Zeitliche gesegnet hat, will sich dieser an seinen Peinigern rächen. Dabei helfen ihm seine Exfrau Sintas Vel und der Sohn eines Kamino-Klons namens Connor Freeman, dem Boba bereits im Vorgängerband das Leben gerettet hat. Auf Concord Dawn kommt es zum großen Showdown, nachdem Boba die Spur der Söldner dorthin verfolgt hat.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Blood Ties - Boba Fett is Dead 3-4

Eigene Meinung:

Nichts sonderlich spektakuläres in diesem Heft, aber dennoch ein runder Abschluss der Handlung. Der Name "In Darth Vaders Schatten" ist nun wirklich schlecht gewählt für diese Ausgabe, da der dunkle Lord keine große Rolle spielt, sondern nur ganz kurz zu sehen ist. Wie schon die letzte Ausgabe ist diese ein Muss für Hardcore Komplettisten und Boba Fett Fans, ansonsten nicht wirklich wichtig.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée


Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren