Comic Hefte: Dark Times

Dark Times

Name: Dark Times
Serie: Dark Times
Nummer: 094
Seitenanzahl: 60
erschienen am: 18.04.2012
Preis: D: €3,95 / A: € 4,55 / CH: CHF 7,90
   
Autoren: Randy Stradley, John Ostrander
Zeichnungen: Douglas Wheatley, Stéphane Roux
Farben: Dan Jackson, Wes Dzioba
Cover: Mark A. Nelson
Übersetzer: Michael Nagula
   
TIMELINE:  Dark Times: Aufstieg des Imperiums (19 Jahre v.S.Y.)
 Eiserne Finsternis: Aufstieg des Imperiums (3 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Der ehemalige Jedi Dass Jennir hat Ember aufgespürt, doch der gefährliche Attentäter Falco Sang hat ihn bereits im Visier.

In "Agent des Imperiums" versucht Jahan Cross mehr über die Familie Stark auf einer Party herauszufinden. Doch bevor der Abend vorüber ist, gibt es eine Tote und Cross steht unter Mordverdacht.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

In dieser Ausgabe schafft es Dass Jennir in "Dark Times" Ember ausfindig zu machen. Das Widersehen währt allerdings nicht lange, denn Falco Sang liegt bereits auf der Lauer und zwingt Jennir zur Flucht, während Ember in der Gewalt des Attentäters verweilt. Doch Dass Jennir wäre nicht Dass Jennir, wenn er sich nicht sofort aufmachen würde die Dame in Not zu befreien.

Auch "Agent des Imperiums" wird wohl in den nächsten Ausgaben spannend bleiben. Auf einem Empfang versucht Jahan Cross mehr über die Familie Stark herauszufinden und lernt alle Familienmitglieder kennen. Besonders Iacos zweite Frau Dha'lis Stark scheint sehr gesprächig zu sein. Nach einem Schäferstündchen mit der Nautolanerin wird Jahan bewusstlos geschlagen und als er wieder aufwacht, ist Dha'lis tot. Nun wird er selbstverständlich zum Mordverdächtigen und muss fliehen.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Dark Times - Out of the Wilderness 4, Agent of the Empire - Iron Eclipse 2

Eigene Meinung:

"Dark Times" bleibt spannend und bereitet diesmal alles auf den entscheidenden Showdown in der nächsten Ausgabe vor, an dem wohl auch die Crew der Uhumele und Darth Vader teilnehmen werden.

Dumm gelaufen, sag ich da nur.  Jedenfalls ist "Agent des Imperiums" spannend, was will man mehr? Nach den ganzen Clone Wars Geschichten sind diese beiden eine gelungene Abwechslung.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée


Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren