Schachfiguren:

Mace Windu

Name: Mace Windu
Verkauf ab: D, CH: 26. Februar 2014
AT: 3. März 2015
Heft: #57 Mace Windu - weißer Turm
Preis:
D, A: € 10,99   CH:sfr 19,90    

Mace Windu ist ein führendes Mitglied des Hohen Rats der Jedi. Seine Weisheit und sein Können im Kampf sind legendär. Er ist einer der besten Kämpfer des Jedi-Ordens. Der große Krieger, gefürchtet für seine Aggressivität und den perfekten Umgang mit dem Lichtschwert, gehört zu den angesehensten und respektiertesten Mitgliedern des Hohen Rats der Jedi.

Die Schachfigur:

Mace Windu als Schachfigur aus dem zweiten Schachset sieht auf dem ersten Blick gelungen aus. DeAgostini hat die Schachfigur mit einem Lichtschwert bewaffnet und auf einem großen weißen Sockel positioniert. Die Pose passt hervorragend zur Figur. Mace Windu steht gelassen auf seinem Podest. Sein Lichtschwert, hält er dabei kampfbereit, in beiden Händen. Die violette Klinge ist das Kennzeichen von Mace Windus Lichtschwert.

Sein Gesicht ist gut zu erkennen und wurde in der Modellierung ordentlich bearbeitet. Allerdings sind bei meiner Schachfigur am rechten Arm, oberhalb der Schulter ein paar Rückstände vom Kleber vorhanden, die auch leicht über die Brust verlaufen. So etwas ist natürlich immer wieder bedauerlich und trübt den Spaß an der Schachfigur etwas.

Unter seiner Tunika trägt Mace Windu eine beige Untertunika. Diese wurde ordentlich bemalt, ohne dabei andere Bereiche zu übermalen. Über diese Untertunika trägt er eine braune Tunika die mit vielen Falten modelliert wurde und durch einen dunkelbraunen Mehrzweckgürtel gehalten wird. Diese Tunika ist deutlich dunkler als die darunter liegende beige Untertunika, und hebt sich somit deutlich hervor. Auch seine beige Hose und die schwarzen Lederstiefel wurden ordentlich dargestellt.

Persönliche Meinung zur Schachfigur:
Im Grunde genommen wurde diese Schachfigur gut modelliert und bemalt. DeAgostini hat mit Mace Windu als Schachfigur ordentliche Arbeit geleistet, aber auch nicht mehr. Wie findet ihr die Figur? Habe ich vielleicht etwas übersehen oder nicht beschrieben? Es würde mich sehr freuen wenn ihr eure Meinung dazu hier auf der Seite im entsprechenden Beitrag posten würdet.

Das Magazin:

Ein sehr gelungenes Heft. In dieser Ausgabe sind interessante Skizzen und auf allen Seiten wird auf die Entstehung der Figur eingegangen, sowie viele weitere Informationen zu der bekannten Schlüsselszene dem Kampf in der Arena auf Geonosis beschrieben. Diese zeigen auf bislang unveröffentlichten Bildern packende Duelle zwischen Obi-Wan gegen einen Acklay ebenso wie bislang nie gezeigte Ansichten der Schauplätze und Skizzen anhand derer die Szenen allmählich Gestalt annahmen. Das Magazin gliedert sich in 3 Rubriken, welche inhaltlich miteinander zusammenhängen. Der Inhalt ist sehr informativ, enthält eine Vielzahl von tollen Bildern und passt sehr gut zusammen.

Mace Windu – Seite 1

Weißer Turm (Steckbrief)
Alles über einen der kampfstärksten Jedi aller Zeiten und bedeutenden Meister der Alten Republik. Eine kurze Einleitung mit Detailinformationen zur Sammelfigur, in der man die wichtigsten Eckpunkte zu der Figur erfährt, wie z.B. Zweites Lichtschwert, Kleidung und Eta-2 Actis. Dazu gibt es einen Steckbrief und eine Einführung mit den Funktionen im Schachspiel.

Arena der Gerechtigkeit – Seite 2-8

Auf Leben und Tod (Von der Skizze zur Filmszene)
Auf den Seiten „Von der Skizze zur Filmszene“ wird der Kampf in der Arena auf Geonosis mit interessanten Illustrationen und Zeichnungen von Ryan Church beschrieben. Dazu gibt es Informationen über die Entstehung der einzelnen Filmszenen. Aber auch einige Geheimnisse, Anekdoten und Kuriositäten zu entdecken. Und einige Fotos aus dem Film mit Bildbeschreibungen und Hintergrundinformationen.

Duell in der Arena (Neue Perspektiven) Leseprobe
Die detaillierte Bildtafel von Ryan Church zeigt Obi Wans Duell gegen den Acklay. Ergänzende Illustrationen zu der Bildtafel heben Details hervor. Die Entwürfe und Storyboards dazu werden mit detaillierten Texten erläutert. Im Kapitel "Neue Perspektiven" erfahrt ihr mehr über die Entstehung der Schlüsselszenen in der Arena auf Geonosis. Im Thema "Vorbereitungen" wird über die Reittiere und die Hinrichtungswagen berichtet. Und im Thema „Tödliche Bestien" erfährt man ein paar Infos über die drei monsterähnlichen Kreaturen für den Kampf in der Arena auf Geonosis.

Mace Windu – Seite 9-12

Meister des Schwertkampfs (Von der Skizze zur Filmszene)
Mace Windu galt als der beste Lichtschwertkämpfer der Alten Republik. Auf diesen vier Seiten erfahrt ihr ein paar Infos und Fakten über die Entstehung des Jedi. Die Darstellung auf der Bildtafel von Ryan Church zeigt Mace Windu in der Hinrichtungsstätte auf Geonosis. Dazu gibt es im Kapitel „Von der Skizze zur Filmszene“ wieder einige Geheimnisse, Anekdoten und Kuriositäten zu entdecken.


Autor: Macomedia
Bilder: Macomedia
Sammlung: Macomedia

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren