BlasTech Industries

BlasTech Firmenlogo
Name:  BlasTech Industries
Sitz:  Coruscant
Gegründet:  53 VSY
Hersteller für :  Waffen
Tochtergesellschaften:  BlasTech Corporation
 Tarascii Explosives

Neben Merr-Sonn und SoroSuub ist BlasTech einer der Hauptlieferanten für Waffen sowohl für den militärischen als auch für den privaten Gebrauch. Das Unternehmen ist Marktführer in den Bereichen Blaster und leichte Artillerie. Zwar ist BlasTech am bekanntesten für seine Blaster, doch die Firma stellte auch Turbolaser und Ionenkanonen her wie in der Sortimentsliste ersichtlich ist.

 

Kapitel

Geschichte

Zuvor zur Techno Union gehörend, verließ BlasTech Industries diese kurz vor Beginn der Klonkriege, da das Unternehmen die Separatisten nicht unterstützen wollte. Während dieses Krieges versorgte BlasTech die Armee der Republik mit Waffen.

Als das Erste Galaktische Imperium ausgerufen wurde, weigerte sich das Unternehmen zunächst ein offizielles Mitglied des Imperiums zu werden. Jedoch wurde BlasTech gezwungen einen Exklusivvertrag mit dem Imperium abzuschließen, um ausschließlich imperiale Truppen mit Waffen zu versorgen.

Allerdings nahm die Geschäftsleitung diesen Vertrag nicht allzu ernst und vertrat die Firmenpolitik Waffen an alle Personen zu verkaufen, die dafür zahlten. So gelangten viele BlasTech Waffen in die Hände der Rebellion während des Ersten Galaktischen Bürgerkriegs.

Nach dem Ende des Krieges entwickelte BlasTech weiterhin neue Waffen sowie Variationen und Weiterentwicklungen bestehender Waffen. Zum Beispiel wurde das E-11 Blastergewehr 14 Jahre nach der Schlacht von Yavin durch das E-15 abgelöst, doch zur gleichen Zeit wurde bereits das E-19 entwickelt. 40 Jahre nach der Schlacht von Yavin gab es auch ein E-18 Blastergewehr.

Nach der Unterzeichnung des Caamas-Dokumentes 19 Jahre nach der Schlacht von Yavin stellte sich auch das Restimperium und später das Neue Galaktische Imperium als guter Kunde heraus.

Während dem Krieg gegen die Yuuzhan Vong schlug sich BlasTech auf Seiten der Neuen Republik und unterstützte diese mit Material und Waffen, um die Invasoren zurückzuschlagen.

BlasTech Werbeplakat

BlasTech Corporation

Bei BlasTech Corporation handelt es sich um eine Abteilung von BlasTech Industries, die hauptsächlich Blaster für den persönlichen und militärischen Gebrauch herstellt.

Tarascii Explosives

Diese kleine Tochtergesellschaft von BlasTech stellte verschiedene Thermaldetonatoren her. Obwohl es eine sehr kleine Firma war, gehörte sie zu den wenigen, die vom Galaktischen Imperium authorisiert war Baridium für die Waffenproduktion zu verwenden.

Sortimentsübersicht

Hier eine Übersicht der Produkte, die von BlasTech hergestellt wurden:

 

Bemerkungen des Archivars – Varka Tirento:

Ich persönlich finde zwar, das ein Jedi keine anderen Waffen als sein Lichtschwert benötigt, aber viele meiner Ordensbrüder und -schwestern besaßen Waffen dieses Unternehmens. Meiner Meinung nach sollte sich ein Jedi als Friedenshüter durch seine Waffe von Nicht-Jedi unterscheiden und das geht nur über das Lichtschwert. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, die nicht alle Jedi mit mir teilen.

Quellen

- The New Essential Guide to Weapons and Technology
- Wookieepedia
- Behind the Magic