Desiree

Eigentlich schreibt sie sich "Désirée", aber das ist in der STAR WARS Schrift nicht möglich.

Aufgabenbereich:
deutschsprachige Printmedien, Viedospiele, Holocron und Übersetzungen

Bis 1997 kannte ich Science-Fiction nur aus diversen 80er Jahre Cartoons, doch nun im zarten Alter von 11 Jahren kam ich in den Genuss die Special Edition im Kino zu sehen. Von da an war es um mich geschehen. Während meine Klassenkameraden weiterhin Kinder- und Jugendbücher lasen, wagte ich mich im Buchhandel das erste Mal in die Romanecke für Erwachsene und stellte erfreut fest, dass es Star Wars Romane gibt.

Mit Büchern wie "Entführung nach Dathomir" oder der "Jedi Akademie Trilogie" schlug ich mir die Nächte um die Ohren und träumte von diesen fantastischen fernen Welten, die sich vor mir auftaten. Auch das ein oder andere Feest Comic Heft konnte ich bald mein Eigentum nennen. Ich jagte eine Zeit lang wirklich jedem Schnipsel hinterher.

Zwischendurch ließ das Star Wars Fieber immer mal wieder nach, doch ganz verschwunden ist es nicht. 2006 schließlich beschloß ich eine eigene Homepage zu erstellen. Schnell fand ich ein paar Gleichgesinnte im Netz - die Tatooine Base war geboren. Hier konnten wir uns richtig austoben, bis meine Mitarbeiter immer weniger Zeit für die Seite fanden und das Interesse an Star Wars verloren. Auf diesem Tiefpunkt sprach Michael mich 2008 an und fragte, ob wir unsere Seite nicht zusammentun wollen. Begeistert stimmte ich zu, die Collectorbase hatte immerhin schon damals einen viel höheren Bekanntheitsgrad als meine kleine Seite.

Heute sammle ich alle Star Wars Literatur, die ich in die Finger bekomme, um möglichst alle Geschichten aus diesem tollen Universum zu erhalten. Die 100. Romanmarke dürfte ich mittlerweile geknackt haben. Neben Comics, Romanen und Videospielen kaufe ich, was mir gefällt, u.a. Hasbro Actionfiguren, das ein oder andere Modell, die DeAgostini Raumschiffe.

Die Arbeit an der Star Wars Collectorbase macht sehr viel Spaß. Es ist einfach toll, sich mit anderen Star Wars Fans auszutauschen und zu wissen, dass man nicht die Einzige ist, die sich für eine weit entfernte Galaxis interessiert.

Désirée
02. August 2011

 


Hier findest Du alle von Désirée geschriebenen Artikel.
Désirée auf facebook und ihre zweite Leidenschaft