Die dunkle Seite der Macht:

Flucht von der Schimaere

Name: Flucht von der Schimäre
Serie: Thrawn Trilogie
Nummer: 04
Spielzeit: 55 min.
erschienen am: 04.10.2013
Preis: D: €9,99 / A: € 9,99 / CH: CHF 17,70
   
Produzent: Oliver Döring
Sprecher: Hans-Georg PanczakLuke Skywalker
Wolfgang PampelHan Solo
Susanna BonasewiczLeia Organa-Solo
Frank GlaubrechtLando Calrissian
Thomas Nero WolffGroßadmiral Thrawn
Erich LudwigCaptain Pellaeon
Jürgen ThormannJoruus C'baoth
Marion von StengelMara Jade
Hubertus BengschTalon Karrde
Martin MayAves
Ronald NitschkeNiles Ferrier
Arianne BorbachWinter
Marianne RogéeMaitrakh
Joachim KerzelErzähler
   
  https://www.amazon.de/dp/3941082620/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3941082620&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Neue Republik (9 Jahre n.S.Y.)

Imaga Inhaltsangabe:

Das Rennen um die verschollen geglaubte Katana-Flotte spitzt sich dramatisch zu. Mit einem heimtückischen Trick gelingt es Großadmiral Thrawn den Schmuggler Talon Karrde, der die Position der Katana-Flotte kennt, in seine Gewalt zu bringen. Für Mara Jade und Luke Skywalker beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn das Imperium will die Informationen um jeden Preis aus Karrde herausquetschen.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Kapitel 1: Leia diskutiert mit der Maitrakh, wie sie Khabarakh befreien könnte. Währendessen informiert Winter Han über die aktuellen Geschehnisse auf Coruscant. Sie übermittelt Han und Lando eine Nachricht von Luke, dass sich die beiden auf New Cov mit ihm treffen sollen, doch der wahre Absender ist Niles Ferrier. Dieser will einen Handel mit ihnen, in dem es um die Katana-Flotte geht, doch Han und Lando wittern eine Falle und lehen ab. Ferriers Verbündeter hat mittlerweile zwei Peilsender an der Glücksdame befestigt. Mara trifft derweil bei Karrde ein, doch Sturmtruppen sind ihr gefolgt. Sie hilft den Imperialen Karrde festzunehmen.

Kapitel 2: Mara ist wütend auf Thrawn, da sich dieser nicht an ihre Abmachung hält. Doch Thrawn zeigt sich unbeeindruckt von ihren Machtkräften. Er stellt ihr Bedingungen zum Wiedereintritt ins Imperium, als Alternative würde er sie zu C'Baoth schicken. Mara akzeptiert schließlich. Als sie jedoch von Bord gelassen wird, stiehlt sie die Pläne des Gefängnistraktes, um Karrde zu retten. Auf der Planetenoberfläche trifft sie auf Aves, der ihr jedoch nicht mehr traut. Sie kann ihn allerdings überzeugen sie zu unterstützen.

Kapitel 3: Luke wird von C'Baoth unterwiesen. Dabei bemerkt der junge Jedi immer mehr, dass mit C'Baoth und seinen Ansichten der Macht etwas nicht stimmt. Daher gibt er sich auch abweisend, als der Jedi-Meister davon spricht Leia und ihre ungeborenen Kinder unterrichten zu wollen.

Kapitel 4: Mara trifft auf Jomark ein, wo sie von C'Baoth nicht gerade herzlich empfangen wird. Als Luke dazukommt, eskaliert die Situation. R2-D2 gelingt es den Jedi-Meister hinterrücks zu betäuben, während dieser mit Mara und Luke beschäftigt ist. Gemeinsam fliehen sie von Jomark, um Karrde zu helfen. Unterwegs erläutert Mara ihren Plan.

Kapitel 5: Luke und Mara schleichen an Bord der Schimäre und in den Gefängnistrakt. Es gelingt Luke Karrde zu befreien.

Kapitel 6: Thrawn sucht Pellaeon auf, bevor er sich zurückzieht. Ein abgestürzter Jäger macht den Großadmiral darauf aufmerksam, dass sich Eindringlinge an Bord befinden müssen und er schlägt Alarm. Mara, Luke und Karrde überlegen, wie sie nun weiter vorgehen sollen.

Kapitel 7: Thrawn plant seine Strategie, um die Eindringlinge festzusetzen. Er vermutet, dass sie mit dem an Bord befindlichen Millenium Falken fliehen.

Kapitel 8: Die drei Flüchtlinge sind Thrawn einen Schritt voraus und können den Falken in ihren Besitz bringen. Luke und Mara überwältigen gemeinsam die Sturmtruppen, die Thrawn geschickt hat.

Kapitel 9: Obwohl sie von TIEs verfolgt werden, gelingt es den drei sich aus der Schimäre freizukämpfen und zu fliehen. Doch Thrawn ist seinen Feinden einen Schritt voraus. Er hat Ferrier auf Hans und Landos Fersen angesetzt und vermutet, wer die andere Person außer Karrde ist, die vom Standort der Katana-Flotte weiß.

Eigene Meinung:

Die Kapitel sind dieses Mal alle ca. 8 Minuten lang. Gleich das erste Kapitel ist etwas verwirrend, da mittendrin zweimal ohne Überleitung der Handlungsort gewechselt wird und man sich immer mitten in Gesprächen wiederfindet. Das erste Gespräch ist zwischen Leia und der Maitrakh des Clan Kihm'bar - zack - Szenenwechsel zu Han, Winter und Lando. Der nächste Wechsel von Han und Landos Gespräch mit Niles Ferrier wechselt wieder ziemlich plötzlich zu Mara Jade, die sich mit Talon Karrde trifft. Hier merkt man einmal wieder, dass an manchen Stellen ein Erzähler ganz gut wäre und wenn er nur einen überleitenden Satz bringt wie zum Beispiel "Zur gleichen Zeit an Bord der Glückdame" oder dergleichen.

Einem eingefleischten Fan wie mir bereitet das jetzt weniger Schwierigkeiten, da ich die Handlung der Thrawn Trilogie sehr gut kenne. Aber man muss immer bedenken, dass durch den Clone Wars Hype viele neue Star Wars Fans dazustossen, die sich mit dem Expanded Universe nicht so gut auskennen und die Bücher und Comics zu dieser Geschichte nicht kennen.

Zum Glück beschränkt sich dies nur auf das erste Kapitel. Wie gesagt haben die anderen ungefähr alle eine Länge von ungefähr 8 Minuten bis auf die letzten Kapitel am Schluss. Der Hauptteil der Handlung beschränkt sich dieses Mal auf Maras Suche nach Luke und die Rettung Talon Karrdes aus den Klauen der Imperialen. Dieser Handlungsabschnitt ist verdammt spannend in Szene gesetzt auch wenn man die Handlung schon kennt. Außerdem gibt es ein kleines Intermezzo mit C'Baoth, was einen schönen Ausblick auf seine Entwicklung in "Das letzte Kommando" gibt.

Ich für meinen Teil kann auch getrost diesen Teil empfehlen und freue mich schon auf den letzten Teil des Mittelstücks, wenn es zum Kampf um die Katana Flotte kommt und den Abschluss von Leias Bemühungen auf Honoghr.


Autor: Désirée
Bilder: Imaga
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren