E-11 Blastergewehr

E-11 Blastergewehr
Name:  E-11
Art:  Blastergewehr
Hersteller:  BlasTech Industries
Energiezelle:  Standardenergiezelle
Magazin:  500 Schuss
Munition:  Tibannagas

Das E-11 Blastergewehr, eine Waffe aus dem Hause BlasTech Indurstries, ist eine Waffe mit hoher Feuerrate. Im Dauerfeuermodus leidet jedoch die Präzision darunter. Das E-11 gilt als Standardwaffe der imperialen Sturmtruppen.

 

Kapitel

Geschichte

Unten: E-11 Blastergewehr - Oben: Sterling 9mm Maschinenpistole

 

Nicht nur unter Sturmtruppen war das E-11 eine beliebte Waffe. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, erlaubte BlasTech den Firmen SoroSuub und Merr-Sonn die Waffe unter Lizenz zu vertreiben.

Während des Galaktischen Bürgerkrieges wurde das E-11 und seine Variationen zur Standardwaffe der imperialen Truppen. Das Design der Waffe galt als Nachfolger der DC-15 Serie aus den Klonkriegen.

 

Im Restimperium ca 14 Jahre nach der Schlacht von Yavin wurde das E-11 durch die moderneren Versionen E-15 und E-19 ersetzt.1

Um das Jahr 130 Jahre nach der Schlacht von Yavin trugen imperiale Sturmtruppen das ebenfalls von BlasTech entwickelte ARC-9965 Blastergewehr. 2

Beschreibung

E-11 Blastergewehr ein und ausgeklappt

 

In zusammengeklapptem Zustand ist das E-11 438 mm lang und wiegt 2,6 kg.

Die Schnellfeuerwaffe verfügt über ein Magazin, mit dem man 500 Schuss abgeben kann. Ein ausklappbarer Schaft verbessert die Präzision auf Distanz, doch im Dauerfeuermodus ist die Präzision stark eingeschränkt. Daher wird das E-11 bevorzugt bei Übergriffen in geschlossenen Räumen eingesetzt. Die Waffe feuert über eine Distanz von bis zu 300 Metern.

Es ist möglich das E-11 mit verschiedenster Munition zu bestücken, darunter auch Granaten, Pfeile und Leuchtgeschosse. Ein computerunterstütztes Zielfernrohr ermöglicht das Abfeuern der Waffe in dunklem oder nebligem Gelände. Der Computer ist auch in der Lage den derzeitigen Status der Waffe einzublenden.

Durch die Verringerung der abgefeuerten Ladung ist es auch möglich den Gegner nur zu betäuben statt zu töten.

Variationen

 

Es werden auch modifizierte Versionen des E-11 Blastergewehrs hergestellt. Das E-11b hat eine höhere Feuerrate, neigt jedoch zu Überhitzung. Ausserdem gibt es eine Karabiner Version sowie die kleineren Varianten E-11A und E-11A1, die sogar in ein Blasterholster passen.

Zusätzlich gibt es einen Scharfschützenaufsatz, doch dieser ist nicht so effektiv wie beim E-11s Scharfschützengewehr.

Sturmtruppler mit E-11 Blastergewehr

 

Bemerkungen des Archivars – Varka Tirento:

Da ich als Jedi der alten Schule keine Blasterwaffen verwende, kann ich nichts persönliches dazu sagen. Die Produktdetails habe ich aus einer Sortimentsüberischt von BlasTech.

- The New Essential Guide to Weapons and Technology
- Wookieepedia
- Behind the Magic
- Jedi Knight - Jedi Academy
- Legacy Era Campaign Guide