Star Wars Rebels

 

 

Name: deutsch: Der Funke einer Rebellion
  englisch: The Spark of Rebellion
Erstausstrahlung: 03.10.2014 (US), 03.10.2014 (DE)
Staffel/Folge: 0 / 00
Folge gesamt: 00
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 43 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (5 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:
Ezra Bridger (Mensch)
C1-10P "Chopper" (Droide)
Cumberlayne Aresko (Mensch)
Myles Grint  (Mensch)
Inquisitor (Pau’aner)
Kanan Jarrus (Mensch)
Garazeb Orrelios (Lasat)
Hera Syndulla (Twi'lek)
Cikatro Vizago (Devaronianer)
Wullffwarro (Wookiee)
Obi-Wan Kenobi (Mensch)
Kitwarr (Wookiee)
 
Planeten / Orte:
Lothal
Kessel
 

 

Der junge Ezra Bridger ist eine Waise und lebt auf Lothal. Eines Tages beobachtet er, wie zwei Imperiale einen Straßenhändler drangsalieren. Er kommt dem Händler zu Hilfe, in dem er die beiden mit Hilfe eines gefälschten Funkspruchs davonlockt.

Nachdem die Imperialen verschwunden sind, klettert Ezra auf ein nahegelegenes Dach und beobachtet die Mandalorianerin Sabine Wren, wie sie ein Speederbike in die Luft jagt. Kanan Jarrus und Garazeb Orrelios stoppen derweil die anderen fliehenden Bikes.

Da sieht Ezra seine Chance. Er klaut eines der Speederbikes, wird jedoch von Kanan und Zeb verfolgt. Es kommt zu einer wilden Verfolgungsjagd, bis plötzlich ein TIE-Fighter auftaucht und diese unterbricht. Kanan nimmt Kontakt zur Ghost auf, die den Jäger zerstört. Er bietet Ezra an mitzufliegen, da sich weitere imperiale Jäger nähern.

Ezra erfährt, dass die Gruppe Blaster gestohlen hat, die auf dem Schwarzmarkt viel wert sind. Zeb sperrt Ezra in eine Zelle, doch der Junge kann durch einen Lüftungsschacht entkommen. Doch die Ghost ist nicht sonderlich groß und so hat er keinen Weg zur Flucht.

Derweil trifft auf Lothal Kallus vom Imperialen Sicherheitsbüro ein und will die aufkeimende Rebellion ersticken.

Die Ghost landet mit einer gefälschten ID wieder auf Lothal in der Siedlung Tarkintown. Während Zeb, Sabine und Ezra erbeutete Nahrungsmittel an die Armen verteilen, treffen sich Hera Syndulla und Kanan mit einem Schwarzmarkthändler, dem sie ihre Waffen verkaufen. Cikatro Vizago hat außerdem Infos über Wookiesklaven, die das Imperium frisch erbeutet hat.

Ezra schleicht derweil auf die Ghost zurück, wo er Kanans Lichtschwert und ein Jedi-Holocron findet. Kanan entwendet ihm die Waffe, doch Ezra kann das Holocron unbemerkt einstecken. Es entbrennt ein Streit darüber, ob man Ezra weiterhin an Bord lässt, doch Hera will schnellstmöglich die Sklaven retten und Ezra darf zu ihr ins Cockpit.

Als sie den imperialen Gefangenentransporter entdecken, gibt sich die Ghost als Starbird aus. Hera überzeugt die diensthabenden Imperialen, dass ein weiterer Wookiee-Gefangener übergeben werden soll. An Bord des Transporters erkennen die Sturmtruppen den Schwindel, werden jedoch von Zeb ausgeschaltet.

Die Crew der Ghost teilt sich auf, doch da erscheint plötzlich ein Sternzerstörer und Hera erkennt, dass sie in eine Falle getappt sind. Widerwillig warnt Ezra die anderen, bleibt jedoch im Gewahrsam der Imperialen zurück, während die Crew der Ghost entkommen kann.

Kallus sperrt Ezra in eine Zelle und will den Jungen als Köder für die Rebellen benutzen. Doch Ezra glaubt nicht, dass die Ghost zurückkommt, um ihn zu retten. Wütend wirft er Kanans Holocron in eine Ecke, doch als er sich entspannt, öffnet es sich plötzlich und eine Aufzeichnung von Obi-Wan Kenobi wird abgespielt. Der Jedi-Meister berichtet von der Zerschlagung des Jedi-Ordens durch das Imperium.

Währendessen ist sich die Besatzung der Ghost uneins, ob man Ezra retten soll, doch schließlich stimmen die meisten dafür.

Dieser kann seine Wachen überrumpeln und aus seiner Zelle fliehen. In einem Lagerraum findet er einen Helm, über desen internen Funk er die Kommunikation der Imperialen belauschen kann. Ezra hört eine Alarmmeldung, dass das Rebellenschiff im unteren Hangar landen konnte und begibt sich dort hin. Verfolgt von Kallus und einigen Sturmtruppen kann die Ghost mit Ezra an Bord knapp entkommen dank einiger Sprengsätze von Sabine. Ezra konnte auch in Erfahrung bringen, dass die verschleppten Wookies nach Kessel gebracht werden.

Auf Kessel kommen die Wookies gerade an, darunter auch Wullffwarro und sein Sohn Kitwarr. Die Crew der Ghost attackiert die Sturmtruppen, während sich Ezra an die Gefangenen heranschleicht, um die Fesseln zu lösen. Doch dann erhalten die Imperialen Verstärkung.

Um die Sklaven zu retten, beschließt Kanan offen zu zeigen, dass er ein Jedi ist. Nur mit seinem Lichtschwert und mit Hilfe der Macht kann die Übermacht besiegt werden. Da Kanan so für Ablenkung sorgt, können Sabine und Zeb mit den Wookiees in einen Container retten. Nur Kitwarr wurde von der Gruppe getrennt. Doch Ezra kümmert sich um den kleinen Wookiee und folgt ihm.

Während Agent Kallus Ezra und Kitwarr folgt, wird der Container mit den Wookiees von der Ghost aufgenommen. Kanan gelingt es Kallus von einer Brüstung stürzen zu lassen. Zwar kann sich der Agent retten, doch die Ghost kann entkommen.

Die Wookiees werden unterwegs von einem Kanonenboot abgeholt und versprechen der Besatzung der Ghost zu helfen, sollten sie jemals Schwierigkeiten haben.

Ezra geht auf Lothal von Bord, gibt aber vorher Kanan sein Holocron zurück. Der Jedi erkennt, dass der Junge das Gerät öffnen konnte und das ist nur mit Hilfe der Macht möglich. Kanan bietet Ezra an, dass er auf der Ghost bleiben kann und in der Macht unterrichtet wird.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren