Master Series:

Crimson Empire

Name: Crimson Empire
Serie: Master Series
Nummer: 003
Seitenanzahl: 160
erschienen am: 17.07.2012
ISBN-10: 3862013820
ISBN-13: 978-3862013821
Preis: D: €9,95 / A: € 10,95 / CH: CHF 19,90
   
Autor: Mike Richardson, Randy Stradley
Zeichnungen: Paul Gulacy
Farben: Dave Stewart
Cover: Dave Dorman
Übersetzer: Michael Nagula
   
  https://www.amazon.de/dp/3862013820/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3862013820&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Neue Republik
(11 Jahre n.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Die neue Reihe STAR WARS MASTERS macht längst vergriffene Klassiker wieder verfügbar - und das in neuer, edler Aufmachung.

Im gesamten Imperium gibt es keine furchtloseren Krieger als die Imperiale Garde in ihren blutroten Rüstungen. Kir Kanos ist einer von ihnen. Dieser loyale Ehrengardist hat es sich nach der Ermordung des Imperators zur Aufgabe gemacht, ihn zu rächen. Dafür ist er sogar bereit, sich mit den Rebellen zu verbünden. 

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Folgt sobald ich das Comic nochmal gelesen habe

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Crimson Empire I 1-6

US Sammelband:

Auch erschienen als:

Eigene Meinung:

Crimson Empire... wo soll ich da anfangen, ohne ins Schwärmen zu verfallen? Es war mein erster Star Wars Comic... damals 1999 und ich war hin und weg. 

Die Story um den imperialen Ehrengardisten, der es überhaupt nicht in Ordnung findet, dass sein ehemaliger Kollege Carnor Jax nach dem Thron des verstorbenen Imperators greift. Mit allen Mitteln und gejagt vom Imperium, dem er all die Jahre so treu gedient hat, versucht Kir Kanos den "falschen"  Befehlshaber des Imperiums zu stürzen. Dabei verbündet er sich mit den Rebellen Mirith Sinn und Sish Sadeet.

Das tollste an dem Band ist neben der Story natürlich die erstklassigen Zeichnungen. Der Zeichenstil von Paul Gulacy hat mich 1999 fasziniert und tut es auch heute noch. Obwohl ich treuer Anhänger der Rebellion bin, kam ich nicht umhin von diesen Imperialen begeistert zu sein. Außerdem gibt es einen Gastauftritt von Wedge Antilles :)

Wer Crimson Empire weder in Heftform, noch als Sonderband besitzt, sollte hier definitiv zuschlagen.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren