Bau deinen X-Wing

Name: Bau deinen X-Wing
Verkauf: 03.10.2018
Preis: Deutschland € 11,99
Österreich / Benelux € 12,99
Heft-Nr.: 5 von 100
Datum: 04.11.2018
Text und Bilder: Macomedia
Sammlung: Collectorbase

Kurzbeschreibung Ausgabe 5

In der 5. Ausgabe der "Bau deinen X-Wing" Sammlung von DeAgostini sind die Bauteile für Cockpit-Instrumente und Astromechdroide R2-D2 enthalten. Das begleitende Magazin, zeigt eine Anleitung zur Bauphase 5 und thematisiert den Bau des Filmsets und Wedge Antilles.

Ich finde das Kapitel „Bau des Filmsets“ am Besten, aber auch die doppelseitige Zeichnung von Ralph McQuarrie aus dem Zwischenkapitel „Im Fokus“ einfach nur fantastisch.

Erschaffung einer Raumschiff-Flotte – Bau des Filmsets – Teil 1
Während ILM die Miniaturmodelle baut, beginnt im Studio der Aufbau der Sets, an denen mit Schauspielern gedreht werden soll.

Flieger-Asse – Wedge Antilles
Ehe er sich der Rebellen-Allianz anschließt, absolviert Wedge Antilles eine Ausbildung an einer Imperialen Akademie.

Bau den X-Wing – Bauphase 5
Diese Ausgabe enthält die Bauteile für das Cockpit und die Instrumententafel sowie ein Extrabein für R2-D2.


Bauteile und Bauphase 5

Diese Ausgabe enthält die ersten Sektionen der Instrumententafeln einschließlich der transparenten Linsen für Ihre Beleuchtung. Außerdem bekommen wir die Bauteile für das dritte Bein von R2-D2, das zum Einsatz kommt, wenn er seinen Droidensockel verlässt. Es deckt die Spindel ab, die seinen Kopf dreht. Ich finde die Modellierung und die Bemalung der Bauteile sehr schön. Leider ist diese Bauphase wieder sehr kurz ausgefallen, ich bin gespannt auf die weiteren Bauteile und Bauphasen.

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren