Master Series:

Feind des Imperiums

Name: Boba Fett - Feind des Imperiums
Serie: Master Series
Nummer: 008
Seitenanzahl: 128
erschienen am: 18.08.2014
ISBN-10: 3862018172
ISBN-13: 978-3862018178
Preis: D: €14,99 / A: € / CH: CHF
   
Autor: John Wagner
Zeichnungen: Ian Gibson
Farben: Perry McNamee
Cover: Ken Kelly
Übersetzer: Michael Nagula
   
  https://www.amazon.de/dp/3862018172/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3862018172&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Aufsteig des Imperiums
(2 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Gnadenlos, heimtückisch und unerbittlich, so könnte man Boba Fett, den wohl bekanntesten Kopfgeldjäger des Star-Wars-Universums, umschreiben. In diesem Abenteuer trifft er auf Darth Vader, der ihm in Hinterlist und Gnadenlosigkeit in nichts nachsteht. Vader heuert Fett an, um für ihn ein geheimnisvolles Artefakt zu bergen. Allerdings vertrauen sich die beiden nicht im Geringsten und so könnte die Mission Auswirkungen haben, die die gesamte Galaxis in Gefahr bringen.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Boba Fett erhält den Auftrag Abal Karda aufzuspüren, der mit einer wertvollen Kiste auf der Flucht ist. Darth Vader will den Inhalt unbedingt in seinen Besitz bringen und geht dafür über Leichen, denn er hetzt Fett ein Killerkommando hinterher, das den Kopfgeldjäger töten und die Kiste in Gewahrsam bringen soll. Fett erfährt von ehemaligen Untergebenen Kardas, dass dieser nach dem Feldzug gegen die Icarii durchgedreht ist, nachdem er die Anführerin Selestrine enthauptet hat.

Der Kopfgeldjäger trifft schließlich auf den Flüchtling auf dem Planeten Maryx Minor, nachdem er seine Verfolger losgeworden ist. Doch Darth Vader nimmt die Verfolgung persönlich auf, da er befürchtete, dass die Attentäter versagen. Boba Fett tötet Karda und erfährt das Geheimnis der Kiste: der Kopf der Icarii Selestrine ist in der Truhe und kann die Zukunft voraussagen. Eine mächtige Waffe in den Händen des Imperiums.

Fett und Vader kämpfen schließlich um den Kopf. Vader geht zwar als Sieger hervor, doch Boba entkommt mit gold aus den Haaren der Frau. Selestrine sagt Vader zwei mögliche Zukünfte voraus, doch als der Imperator die Kiste haben will, tötet Vader Selestrine lieber, als dieses Wissen dem Imperator zu übergeben, da der Sith immer noch hofft eines Tages den Platz seines Meisters einnehmen zu können.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Boba Fett - Enemy of the Empire 1-4

US Sammelband:

Auch erschienen als:

Eigene Meinung:

Wegen Geschichten wie dieser ist es ganz gut, dass nicht alles, was es in Comicform gibt, zur offiziellen Star Wars Handlung gehört. Darth Vader schickt Boba Fett los, um eine Kiste zu bergen, mit deren Inhalt man die Zukunft voraussehen kann. Doch der dunkle Lord der Sith hetzt Fett noch ein stümperhaftes Mörderteam hinterher, dass den Kopfgeldjäger eliminieren soll. Wer jetzt glaubt, dass die Geschichte noch abstruser werden kann, irrt sich. Denn der imperiale Offizier Karda, der mit der Kiste vor Fett auf der Flucht ist, versteckt sich in einem Kloster, in dem die Mönche den Pessimismus praktizieren. Hinter diesen Klostermauern findet schließlich auch der große Showdown zwischen Darth Vader und Boba Fett statt.

Vom Zeichenstil her ist die Geschichte ganz ordentlich, doch vom Inhalt her kann ich es nicht verstehen, warum Feind des Imperiums eine Neuauflage erhält. Boba Fett glänzt hier nicht gerade mit seinen Taten und auch mit Darth Vader gibt es zahlreiche Comics, die wesentlich interessanter sind.

Für Komplettisten, die die alten Dino Ausgaben noch nicht haben und unbedingt alle Geschichten mit Boba Fett haben wollen, ist diese Neuaflage sicherlich okay. Aber dies ist sicherlich eine Handlung, die man als Star Wars Fan nicht kennen muss.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren