Comic Magazin

The Clone Wars

Name:  The Clone Wars
Serie:  The Clone Wars
Nummer:  041
Seitenanzahl:  44
erschienen am:  27.12.2012
Preis:  D: €2,99 / A: € 3,40 / CH: CHF 5,80
   
Autoren:  Robin Etherington, Jeremy Barlow
Zeichnungen:  Tanya Roberts, Brian Koschak
Farben:  Mark McKenzie-Ray, Mae Hao, Marlon Ilagan
Übersetzer:  Michael Nagula
   
TIMELINE:  Kleinkrieg macht auch Schrott: Aufstieg des Imperiums (21 Jahre v.S.Y.)
 Der Feind in den eigenen Reihen: Aufstieg des Imperiums (21 Jahre v.S.Y.)

Ausgabe beinhaltet

Extra: Poster, Kopfgeldjäger Armbrust
Comic: Kleinkrieg macht auch Schrott, Der Feind in den eigenen Reihen
Sternenakte: Palpatine
Technik: Droidenkontrollschiff
Rätsel, Gewinnspiele, Leserpost

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

In der Geschichte "Kleinkrieg macht auch Schrott" verschlägt es Captain Rex, Sergeant Coric und ihr Trupp Klone nach Biitu. Auf dem Planeten werden Kampfrdoiden recycelt, doch bei der letzten Lieferung ging etwas schief und die Droiden haben sich wieder zusammengebaut. Nun müssen die Klone gegen den Reanimator und seine wieder zusammengesetzte Armee kämpfen.

Im ersten Teil von "Der Feind in den eigenen Reihen" muss Klonkrieger Sergeant Banks Späße seiner Untergebenen über ich ergehen lassen, die sich darüber amüsiert, dass ihr Vorgesetzter ständig seine Rüstung poliert. Banks weist Syke in seine Schranken, als die Klonkrieger über feindlichem Gebiert abstürzen und ums Überleben kämpfen müssen.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Dark Horse: Star Wars - The Enemy Within / UK-Star Wars Titan Magazine: A Small Scrappy War

Gimmick: Kopfgeldjäger Armbrust

Die Kopfgeldjäger Armbrust ist ein tolles Spielzeug für Kinder, das Spaß macht und vor allem sicher ist. Die Armbrustbolzen sind aus Schaumstoff und daher ungefährlich, wenn man sie nicht gerade in die Augen anderer Personen schießt. Viel besser als so manch anderes Schießzeug, dass es bisher im Clone Wars Magazin gab.

Man zieht die Abschussvorrichtung nach hinten, legt dann einen Bolzen ein und man kann loslegen.

Wie immer unser Dank an Panini.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse, Titan Magazine
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren