Comic Sonderbaende: Knight Errant

In Flammen

Name: Knight Errant: In Flammen
Serie: Knight Errant
Nummer: 063
Seitenanzahl: 128
erschienen am: 16.08.2011
ISBN-10: 3862011119
ISBN-13: 978-3862011117
Preis: D: €12,95 / A: € 13,70 / CH: CHF 25,30
   
Autoren: John Jackson Miller
Zeichnungen: Federico Dallochio, Ivan Rodriguez
Farben: Michael Atiyeh
Cover: Joe Quinones
Übersetzer: Michael Nagula
   
  https://www.amazon.de/dp/3862011119/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3862011119&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Sith Ära (1.032 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Tausend Jahre bevor Obi- Wan Kenobi Anakin Skywalker begegnete, kämpften seine Jedi-Vorfahren bereits gegen die Bedrohung durch die Sith. Geschwächt zieht sich die Republik immer weiter zurück und verliert ganze Sternensysteme an die Sith. Diese befassen sich vornehmlich mit einem ganz anderen Feind: sich selbst. Weit hinter den feindlichen Linien versammelt der charismatische Jedi-Meister Vannar Treece derweil eine Gruppe Freiwilliger, unter ihnen die junge Jedi-Ritterin Kerra Holt. Auf ihrer allerersten Mission glaubt sie, auf alles perfekt vorbereitet zu sein. Schon bald muss sie erfahren, wie sehr sie sich irrt.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Kerra ist eine sympathische, wenn auch noch reichlich unerfahrene junge Jedi, aus der vielleicht die nächste Nomi Sunrider wird, wer weiß. Besonders gut gefallen haben mir die beiden Sith-Brüder, wobei dem einer verrückter war als der andere. Lord Odion sieht sich als Vollstrecker und Zerstörer und somit Diener des Nichts indem er möglichst viele Lebewesen killt. Lord Daimon hingegen ist ein selbstverliebter Schönling, der glaubt das Universum erschaffen zu haben und dass die Leute um ihn herum gar nicht wirklich existieren. Kurz gesagt, die arme Kerra hat es nur mit Spinnern zu tun, die sich gerne gegenseitig fertig machen. Nur wehe dem, der zwischen die Fronten gerät, so wie die Bewohner von Chelloa.

Originalausgaben:

Star Wars - Knight Errant - Aflame 1-4

 

US-Sammelband:

Eigene Meinung:

Irgendwie hatte ich eine andere Handlung erwartet, aber mir hat der erste Sammelband von Knight Errant trotzdem gefallen. Viele Verwirrungen wer jetzt wessen Plan durchkreuzt und am Ende ist alles ganz anders, als man denkt. Sehr interessante Handlung, nur haben mir persönlich die Zeichnungen in der ersten Hälfte nicht so gut gefallen wie die in der zweiten.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée


Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren