Star Wars Rebels

 

 

Name: deutsch: Die verschollenen Krieger
  englisch: The Lost Commanders
Erstausstrahlung: 14.10.2015 (US), 23.10.2015 (DE)
Staffel/Folge: 2 / 3
Folge gesamt: 16
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 22 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (4 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:

Ezra Bridger (Mensch)
C1-10P "Chopper" (Droide)
Kanan Jarrus (Mensch)
Garazeb Orrelios (Lasat)
Hera Syndulla (Twi'lek)
Sabine Wren (Mensch)
Ahsoka Tano (Togruta)
Agent Kallus (Mensch)
Jun Santo (Mensch)
CT-7567 "Rex" (Klon - Mensch)
CC-3636 "Wolffe" (Klon - Mensch)
CC-5576-39 "Gregor" (Klon - Mensch)
Kassius Konstantine (Mensch)

 
Planeten / Orte:
Seelos

 

Nachdem die Rebellen bei Darth Vaders Angriff ihr Flagschiff verloren haben, fliegt der Rest der Flotte durchs All auf der Suche nach neuen Verbündeten und einer Basis. Ahsoka hat eine Idee, wer ihnen behilflich sein könnte und schickt die Besatzung der Ghost nach Seelos. Während Hera und Chopper für Reparaturen an Bord bleiben, nimmt der Rest der Besatzung die Phantom zur Landung.

In der Wüste stoßen Ezra, Kanan, Sabine und Zeb auf einen alten AT-TE aus den Klonkriegen, zu dem ihr Navigationsdroide sie hingelotst hat und ständig die gleiche Zahl wiederholt hat. Plötzlich tauchen drei Klone auf, die nicht sehr erfreut darüber sind Jedi zu sehen, da sie befürchten, dass diese Rache üben wollen.

Bevor die Situation eskalieren kann, nennt Ezra die Zahl, die der Droide ständig wiederholt hat und der Anführer der Klone erkennt sie als seine Geburtszahl. Er stellt sich den Rebellen als Rex vor und Ezra erklärt ihm, dass Ahsoka sie geschickt hat. Daraufhin erkennen die Klone, dass sie unter Freunden sind.

Nach einigen Diskussionen kommen die Klone zu der Übereinkunft, dass sie den Rebellen helfen, wenn diese ihnen im Gegenzug auf der Jagd nach einem Joopa unter die Arme greifen. Kanan ist skeptisch und traut den Klonen nicht, doch Rex versichert ihm, dass er und seine Leute nicht an Order 66 beteiligt gewesen waren, denn sie hatten ihre Kontrollchips entfernt.

Unbemerkt von den Klonen und den Rebellen hat sich derweil ein imperialer Spähdroide an ihre Fersen geheftet und übersendet Daten an Agent Kallus. Währendessen brechen die neuen Verbündeten auf, um dem Joopa zu jagen. Zeb soll hierbei als Köder dienen, wovon Kanan wenig begeistert ist.

Plötzlich taucht der Joopa aus dem Sand auf und verschlingt Zeb, der glücklicherweise von einer Laserleine mit dem AT-TE verbunden ist. Gemeinsam gelingt es den Klonen und den Rebellen den Joopa zu töten und Zeb zu befreien.

Rex läd die Crew der Ghost zum Abendessen ein, als Wolffe plötzlich gesteht, dass er die Imperialen über das Erscheinen der Rebellen auf Seelos informiert hat. Zwar kann der Sondendroide abgeschossen werden, doch der Schaden ist bereits angerichtet und Kallus ist auf dem Weg nach Seelos.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren