Star Wars Rebels

 

 

Name: deutsch: Die Bruderschaft
  englisch: Brothers of the Broken Horn
Erstausstrahlung: 04.11.2015 (US), 13.11.2015 (DE)
Staffel/Folge: 2 / 6
Folge gesamt: 19
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 22 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (4 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:

Ezra Bridger (Mensch)
C1-10P "Chopper" (Droide)
Kanan Jarrus (Mensch)
Garazeb Orrelios (Lasat)
Hera Syndulla (Twi'lek)
Sabine Wren (Mensch)
CT-7567 "Rex" (Klon - Mensch)
Azmorigan (Jablogianer)
Hono Ohnaka (Weequay)
Jun Sato (Mensch)
Cikatro Vizago (Devaronianer)

 
Planeten / Orte:
Garel
Nixus

 

Kanan und Rex haben Ärger mit Ezra. Der Junge nimmt sein Jedi-Training und seine Schießübungen nicht Ernst genug. Da erhalten die Rebellen eine Nachricht von Jun Sato. Der Eisplanet Rinn benötigt dringend Energiegeneratoren, da die Bewohner sonst erfrieren.

Kanan und Ezra sind der Meinung, dass man auf dem Schwarzmarkt auf Garel solche Energiegeneratoren beschaffen könnte, doch Ezra darf an der Mission nicht teilnehmen. Da er es wiederholt versäumt hat die Phantom zu reinigen, werden er und Chopper nun zum Putzdienst verdonnert. Während er sich über das Putzen beschwert, empfängt Ezra ein Hilferuf von Vizagos Raumschiff.

Ohne den anderen Bescheid zu geben, fliegt Ezra los um Vizago zu Hilfe zu eilen, weil er hofft so den Gefallen einzulösen, den er dem Schmuggler noch schuldet. Doch statt dem Captain der Broken Horn findet Ezra an Bord des Schiffes lauter abgeschaltete Droiden und den Piraten Hondo Ohnaka.

Hondo erklärt Ezra, der sich als Lando Calrissian ausgibt, dass er das Schiff von Vizago in einem Sabacc Spiel gewonnen hat. Der Pirat möchte, dass Ezra seiner Crew beitritt, doch Ezra lehnt ab. Als plötzlich eine imperiale Patrouille aufkreuzt, springt die Broken Horn in den Hyperraum.

Vizago verspricht Ezra einen Anteil an seinen Energiegeneratoren, die er verkaufen will, wenn er ihn zu seinem Käufer begleitet. Dieser stellt sich als alter Bekannter heraus: der Kriminelle Azmorigan. Der Verbrecherboss ist von seinem Geschäftspartner wenig begeistert und lässt Hondo und Ezra gefangen nehmen.

Azmorigan durchschaut die Scharade und merkt an, dass Ezra nicht Lando Calrissian ist. Hondo ist trotzdem schwer beeindruckt von dem Jungen. Als der Verbrecherboss bemerkt, dass einer der Energiegeneratoren fehlt, kommt Chopper Eza und Hondo zu Hilfe, in dem er dem Padawan sein Lichtschwert bringt und wild um sich schießt.

Hondo ist begeistert, dass Ezra ein Jedi ist und verspricht ihm auf jeden Fall einen Energiegenerator abzugeben, wenn der Padawan ihm bei der Flucht hilft. Ezra willigt ein, um die Energiequelle für die Bewohner von Rinn zu bekommen.

Zurück an Bord der Broken Horn entdeckt Ezra Vizago in einer Zelle. Er erklärt dem jungen Jedi, dass Hondo ihn überwältigt, all seine Droiden abgeschaltet und dann eingesperrt hat, um an das Raumschiff zu gelangen. Vizago erinnert Ezra daran, dass er dem Schmuggler noch einen Gefallen schuldig ist.

Ezra bringt Vizago zu Hondo, damit sich die beiden einigen. Er bietet ihnen an sich die Beute von Azmorigan, die Hondo ergattert hat, zu teilen. Dafür bekommt er die Energiegeneratoren. Doch Vizago aktiviert seine Droiden. Mit seinem Lichtschwert pariert Ezra die Angriffe, während er mit der Macht die Fernbedienung der Droiden in seinen Besitz bringt.

Hondo kann an Bord der Phantom fliehen, doch Chopper hat zuvor einen Autopilot zurück zur Ghost einprogrammiert. Vizago schickt Chopper und Ezra in einer Rettungskapsel hinterher, so dass sie wieder zu ihren Freunden zurückgelangen. Hondo übergibt den Rebellen die Energiegeneratoren, behält jedoch Azmorigans Geld für sich.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren