Helm-Sammlung:

Magnawaechter

Name: Star Wars - Helm-Sammlung
Verkauf: 22. November 2017
Heft-Nr.: #24
Preis: Deutschland / Österreich / Benelux € 12,99

Kurzbeschreibung zu Ausgabe 24

Wir haben den Magnawächter aus der Helm-Sammlung von DeAgostini in unsere Sammlung aufgenommen. In der Kurzbeschreibung findet ihr Informationen zum Magazin und auf unseren Bildern seht ihr außerdem weitere Details vom Helm. Die gefürchteten IG-100 Droiden dienen General Grievous als Leibwachen und verfügen über einen hohen Grad an künstlicher Intelligenz. Im Kampf und bei Folterungen setzen sie Elektrostäbe ein.

Das Magazin

Helme – Seite 3-9
General Grievous Leibwachen. Eine kurze Einleitung mit Detailinformationen zum Magnawächter, in der man die wichtigsten Eckpunkte erfährt, wie z.B. Geschichte, berühmte Zitate und ein Holocron. Auf weiteren Seiten wird der Droidenkopf beschrieben.

Waffen & Uniformen – Seite 10-12
In diesem Kapitel erfahrt ihr mehr über den Terror der IG-100. Die Magnawächter erweisen sich als schwer zu besiegende Gegner. Auf weiteren Seiten wird der Kampf gegen die IG-100 beschrieben.

Höhepunkte der Saga – Seite 13-15
Auf diesen Seiten erfahrt ihr alles über den Kampf auf Leben und Tod. Auf Utapau fechten Obi-Wan Kenobi und General Grievous ihr letztes Duell aus. In der Chronik erfahren wir die zeitliche Einordnung, sowie mit weiteren Detailinformationen die Orte in der Galaxie und berühmte Zitate.

Der Helm

Der Droidenkopf vom Magnawächter sieht sehr interessant aus. Zu den Highlights gehören die auffällig roten glühenden Augen und der Vokabulator. Der Detailgrad der Kapuze ist leider nicht so schön geworden, auch weil man die Naht eindeutig sehen kann. Das trübt den Gesamteindruck.

Bei der Bemalung gibt es eine sehr gute Verarbeitung zu betrachten. Die unterschiedlichen grauen und blauen Farben wurden ordentlich aufgetragen. Aufkleber und Logos gibt es keine. Dafür aber eine Menge an Gebrauchsspuren, diese wurde detailliert bemalt.

Meiner Meinung nach ist der Helm des Magnawächter nicht so gut gelungen, wegen der schlechten Umsetzung der Kapuze. Darum gehört er auch nicht unbedingt zu den Besten Helme in der Sammlung.


Autor: Macomedia
Bilder: Macomedia
Sammlung: Macomedia

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren