The Clone Wars

 

Geduld ist der erste Schritt, um einen Fehler wieder gutzumachen.

 

Name: deutsch: Kinder der Macht
  englisch: Children of the Force
Erstausstrahlung: 09.10.2009 (US), 22.11.2009 (DE)
Staffel/Folge: 2 / 03
Folge gesamt: 25
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 22 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (21 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:
Cad Bane (Duros - Cyborg)
CC-2224 „Cody“ (Mensch - Klon)
CC-7567 „Rex“ (Mensch - Klon)
Mahtee Dunn (Rodianer)
Wee Dunn (Rodianer)
Kit Fisto (Nautolaner)
Obi-Wan Kenobi (Mensch)
Plo Koon (Kel'Dor)
Lunker (Gungan)
Roo-Roo Page (Gungan)
R0-Z67 (Droide)
R2-D2 (Droide)
R4-P17 (Droide)
Darth Sidious (Mensch)
Anakin Skywalker (Mensch)
Ahsoka Tano (Togruta)
Zinn Toa (Nautolaner)
Gregar Typho (Mensch)
Mace Windu (Mensch)
Yoda (Unbekannt)
 
Planeten / Orte:
Mustafar
Glee Anselm
Rodia
Naboo
Coruscant
 

 

Ein Dieb wird gejagt! In einer riskanten Offensive haben Anakin Skywalker und sein Padawan Ahsoka das Kampfschiff des Kopfgeldjägers Cad Bane geentert, um ein gestohlenes Holocron zurückzuholen – ein Kristall, auf dem die Namen aller zukünftigen Jünglinge des Jedi-Ordens gespeichert sind. Nach einer erbitterten Verfolgungsjagd und einem Duell mit dem Schurken konnten Anakin und seine Truppen Bane zwar besiegen, mussten jedoch sein in Flammen aufgehendes Schiff ohne das Holocron verlassen.

Diese Folge beginnt kurz vor dem Ende der letzten Folge.
Ihr erinnert euch?


Anakin muss seinen „Erfolg“ vor Admiral Yularen verteidigen. Nichts erreicht, Verluste gehabt aber trotzdem gesiegt.

Während Anakin mit dem Admiral dieses Gespräch führt, fällt seinen Klonen auf, dass von dem verletzten Trooper Denal, der Cade Bane erschossen hat, Blut am Boden des Kanonenboots liegt – und es ist grün. Sie rufen Anakin der sofort losstürmt.

Ashoka hat Denal aber bereits erreicht, nicht weil sie ihn stellen möchte, sondern weil sie einem verletzten Klon beistehen möchte. Als der bemerkt, dass Anakin hinter ihm her ist, tritt er Ashoka mit dem Knie in den Magen und läuft zu einem der V-19 Torrent Interceptors und steigt ein.

Anakin springt auf, schlägt ihm den Kopf vom Helm und tatsächlich – Cade Bane hat überlebt. Er hat Denal getötet und hat sich in seiner Rüstung an Bord der Resolutes geschmuggelt.
Anakin versucht ihn aufzuhalten aber es gelingt ihn nicht und fällt von dem Interceptor.

Skywalker kontaktiert sofort den Admiral um die Hyperdrive-Ringe zu sperren aber der Admiral fragt nach, anstatt zu handeln. Dieser Fehler wird dem Admiral zwar schnell klar, aber da ist Bane bereits geflüchtet.

Zurück auf Corouscant überbringt Anakin Skywalker mit seinem Padawan die Nachricht an den Jedi-Rat von denen Yoda, Mace Windu, Kenoi und Plo Koon (letzter als Holo) anwesend sind.
Die Jedi vor Ort begeben sich in eine Meditationskammer um in der Macht zu spüren welche zukünftigen Jünglinge nun in Gefahr sind.

Zur selben Zeit, teilt Bane seinem Klienten Dath Sidious mit, dass er das Holocron hat und er bekommt auch sofort seinen nächsten Auftrag, er soll zwei Babys stehlen und übergeben. Kurzfristig hat sogar der Kopfgeldjäger Bane ein Problem damit. Er fängt sich aber schnell und macht sich an die Aufgabe.

Das erste Baby - Wee Dunn - , das die Jedi ausmachen ist auf Rodian in der Stadt Kay-Tap. Cade Bane ist bereits dort und versucht – als Jedi verkleidet – die Mutter Mahtee Dunn davon zu überzeugen, dass ihr Kind in Gefahr ist und er es gleich zu den Jedi mitnehmen muss. Die Mutter weigert sich,  da setzt Bane ein Gerät ein mit dem er ihren Willen beeinträchtigt und sie übergibt ihm ihr Kind.

Etwa zeitgleich landet Obi-Wan auf Rodian und sucht die Wohnung der Dunn Familie auf. Mahtee weißt ihn die Türe, da öffnet Kenobi die Türe mit der Macht und steht der Mutter gegenüber die eine Waffe auf ihn richtet. Obi-Wan nimmt ihr die Waffe mit Hilfe der Macht ab, nachdem sie etwas verwirrt ist, weil Bane scheinbar doch kein Jedi, sondern ein Kopfgeldjäger ist. 

Doch er kommt zu spät. Bane steht mit dem Baby am Balkon und fliegt zu seinem MagnaGuard Starfighter. Obi-Wan nimmt die Verfolgung zwar auf, erreicht Bane aber nicht mehr und sieht ihm dabei zu, wie er wegfliegt.

Ahsoka und Anakin fliegen nach Naboo, ein Gungann Baby könnte das nächste Opfer von Bane sein und tatsächlich. Es gelingt ihnen Bane eine Falle zu stellen und sie nehmen ihn fest.

An Bord der Resolute verhören sie Cade Bane, aber der zeigt sich unbeeindruckt. Rasch wird Meister Windu klar, das er vor seinem Auftraggeber viel mehr Angst als vor den Jedi hat. Vor allem da er weiß, dass Jedi keine Folter anwenden. Kenobi, Windu und Skywalker beraten sich und sie kommen zusammen mit Ahsoka zu dem Schluss, dass sie gemeinsam versuchen müssen seine Gedanken zu lenken und ihm auf diese Art zwingen zu verraten wo die Kinder und das Holocron sind.

Bane zeigt sich zuerst unbeeindruckt und bricht dann doch beinahe ein. Er verspricht den Jedi sie zu den Kindern zu führen. Während Kenobi und Windu mit Bane fahren. Wird Skywalker mit seinen Padawan nach Coruscant geschickt um den Kanzler von dem Verlauf dieser Sache zu berichten.

Windu und Kenobi werden von Bane hereingelegt und er kann flüchten. Während die beiden Jedi um ihr Leben kämpfen. Es gelingt ihnen aber das Holocron zu sichern. Die Kinder finden sie aber nicht.

Tano und ihr Meister überprüfen den MagnaGuard Starfighter von Bane aber alle Daten sind gelöscht. Allerdings weißt er viel Vulkanasche auf und über die visuellen Sensor Daten machen sie schnell aus, dass Bane auf Glee Anselm, Rodia, Naboo und Mustafar war. Wobei Mustafar keinen Sinn macht und sehr abgelegen ist. Deshalb vermuten die beiden Jedi, dass die Babys dort abgeliefert wurden.

Auf Mustafar besieht sich Darth Sidious als Hologramm die entführten Babys in ihren Grippen an. Voller Vorfreude auf die kommenden Experimente schwelgt er in den Möglichkeiten die er hätte, wenn diese machtsensitiven Kinder unter seiner Führung aufwachsen und in der ganzen Galaxie als Spione von ihm verteilt werden.

Kurz bevor das erste Experiment beginnt landet Skywalker mit seinen Padawan auf der Station auf Mustafar. Sidious gibt den Droiden den Befehl die Babys zu sichern und auf seine zweite Station zu bringen sowie diese Station in die Lava stürzen zu lassen. Die zwei Droiden dieser Station die für dieses Kinder verantwortlich sind greifen die Jedi an und verwenden die Babys als Schutzschild, in dem sie die Kleinen vor sich halten.

Aber es nutzt nichts, es macht die Arbeit für die Jedi zwar schwerer aber sie schaffen es und können gerade noch flüchten bevor die Station unter geht.

Zurück auf Coruscant berichten sie dem Jedi-Rat. Das Holocron wurde gerettet und die Daten darauf nicht kopiert, auch die Kinder sind wieder da. Für den Moment ist die Lage gerettet aber Yoda beginnt um die Zukunft der Jedi zu fürchten.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren