The Clone Wars

 

Rache ist ein Eingeständnis von Schmerz.

 

Name: deutsch: Auf Geiseljagd
  englisch: Lethal Trackdown
Erstausstrahlung: 30.04.2010 (US), 20.06.2010 (DE)
Staffel/Folge: 2 / 22
Folge gesamt: 44
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 22 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (21 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:
Bossk (Trandoshaner)
Castas (Klatooinianer)
CC-6454 „Ponds“ (Mensch - Klon)
Fong Do (Nautolaner)
Boba Fett (Mensch - Klon)
Shoan Kilian (Mensch)
Plo Koon (Kel'Dor)
Tiggs Leo (Unbekannt)
Hondo Ohnaka (Weequay)
Aurra Sing (Menschenähnlich - Cyborg)
Anakin Skywalker (Mensch)
Ahsoka Tano (Togruta)
Mace Windu (Mensch)
 
Planeten / Orte:
Coruscant
Florrum
 

 

Tödliche Begegnung!
Der junge Boba Fett hat das Gesetz in seine Hand genommen und zwei Attentate auf Mace Windu verübt, den Jedi-Meister, der einst seinen Vater getötet hat. Bobas Mentorin, die Kopfgeldjägerin Aurra Sing, will Windu nun zwingen, sich Boba zu stellen und hat drei republikanische Offiziere als Geiseln genommen, doch Aurras Einmischung gefällt dem jungen Rächer ganz und gar nicht...

An Bord der Sklave 1 sieht Boba Fett nach den gefangenen Offizieren den der Endurance und will ihnen etwas zu trinken geben, als Aurra Sing hinzukommt und die Geiseln schlägt.

Derweil sind Anakin Skywalker und Mace Windu im Jedi-Tempel noch immer auf der Krankenstation, als sie von Ahsoka Tano und Plo Koon erfahren, dass sich die Geiselnehmer gemeldet haben. Plo Koon zeigt den beiden eine Holoaufzeichnung, in der Boba, Aurra und ihre Geiseln zu sehen sind. 

Boba fordert Mace auf sich zu stellen und Aurra erschießt den Klon Ponds. Mace will Boba ausfindig machen, doch Plo stellt fest, dass der Jedi-Meister noch zu schwach ist. Daher begeben sich Plo und Ahsoka auf die Suche nach den Kopfgeldjägern.

Auf der Slave One wird Boba von Aurra zur Rede gestellt, da er sich nicht getraut hat auf die Geiseln zu schießen. Die Kopfgeldjäger begeben sich auf den Weg nach Florrum. Castas möchte nicht mehr weiter an der Geiselnahme beteiligt sein und Aurra stimmt verächtlich zu ihn beim nächsten Stop aussteigen zu lassen.

Plo Koon erkennt auf der Aufzeichnung einen früheren Partner von Jango Fett und begibt sich zusammen mit Ahsoka in die Unterwelt Coruscants in einen Stadtteil, in dem sich Jango bevorzugt aufhielt. Währendessen treffen die Kopfgeldjäger auf Florrum ein, wo sie vom Piratenanführer Hondo Ohnaka begrüßt werden.

Castas verabschiedet sich, um an einem öffentlichen Kommunikationsgerät mit Fong Do spricht. Aurra belauscht das Gespräch und erfährt, dass ihr ehemaliger Partner sie verraten will. Ohne zu zögern erschießt sie ihn, was Boba nicht gefällt.

Auf Coruscant erreichen die Jedi bereits die fünfte Kneipe auf ihrer Suche. Während Plo Koon mit dem Barkeeper spricht, lauscht Ahsoka den Gesprächen in der Bar. Ein Nautolaner und ein Weequay unterhalten sich über einen getöteten Freund auf Florrum und erwähnen Aurra Sing.

Doch die Gangster bemerken Ahsoka und kurz darauf wird die gesamte Bar auf die beiden Jedi aufmerksam. Ahsoka wirft einige Münzen in die Menge, so dass die Jedi in dem Tumult fliehen können.

Mittlerweile hat Hondo von Aurra über Boba Fetts kleinen Rachefeldzug erfahren und erklärt ihr, dass er sich in dieser Sache neutral verhält. Als eine Fähre der Jedi landet, vermuten die Kopfgeldjäger, dass es Mace Windu persönlich ist und verstecken sich, doch tatsächlich handelt es sich um Ahsoka und Plo, die von Hondo begrüßt werden. Er weist sie darauf hin, dass Aurra in der Piratenkneipe bereit auf ihn wartet.

Plo Koon betritt die Kneipe und setzt sich zu Aurra an den Tisch. Boba taucht hinter ihm auf und hält dem Jedi einen Blaster an den Kopf, doch Plo bleibt gelassen. Aurra funkt Bossk an und will ihm befehlen die Geiseln zu töten, doch Ahsoka schlägt mit dem Lichtschwert die Antenne an Aurras Kopf ab.

Es kommt zum Kampf zwischen den Jedi und den Kopfgeldjägern, in dessen Verlauf Aurra fliehen kann. Ahsoka verfolgt sie durch die Wüste, während Plo Koon von Boba wissen möchte wo die Geiseln sind. Boba stellt sich sturr, doch Hondo gelingt es den Jungen umzustimmen, der immer noch erschüttert ist von Aurra zurückgelassen worden zu sein.

Ahsoka ist immer noch hinter Aurra her, bricht die Verfolgung aber ab, als Plo ihr die Koordinaten der Sklave 1 und den dort festgehaltenen Geiseln übermittelt. Es gelingt ihr die Geiseln zu befreien, die Bossk überwältigen können.  Aurra versucht sich mit der Sklave 1 aus dem Staub zu machen, doch Ahsoka beschädigt das Raumschiff, welches abstürzt.

Boba und Bossk werden ins Gefängnis auf Coruscant überführt. Unter den Anwesenden befindet sich auch Mace Windu, dem Boba erklärt, dass er ihm für den Tod seines Vaters niemals vergeben wird.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren