Comic Sonderbaende: Kanan - Der letzte Padawan

Kanan - Der letzte Padawan

Name: Kanan - Der letzte Padawan
Serie: Kanan
Nummer: -
Seitenanzahl: 144
erschienen am: 22.02.2016
ISBN-10: 3957987083
ISBN-13: 978-3957987082
Preis: D: €16,99 / A: €17,50 / CH: CHF
   
Autoren: Greg Weisman
Zeichnungen: David Curiel, Jacopo Camagni, Pepe Larraz
Farben: David Curiel
Cover: Mark Brooks
Übersetzer: Michael Nagula
   
  https://www.amazon.de/dp/3957987083/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3957987083&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Rebellion (18-19 Jahre v.S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Kanan ist ein recht überheblicher und sarkastischer Padawan, der sich im Gegensatz zu anderen Überlebenden der Order 66 nicht versteckt oder auf der Flucht ist. Gemeinsam mit der zusammengewürfelten Crew der Ghost, versucht er dem Imperium zu schaden, wo es nur geht. Früher war er unter dem Namen Caleb Dume der Schüler von Jedi-Meister Depa Billaba. Beide hätten niemals erwartet, dass sich ihre Klontruppen gegen sie wenden könnten. Doch seit diesem Tag ist er auf sich allein gestellt, hat gelernt zu überleben und wurde zu Kanan Jarrus.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Die Crew der Ghost soll eine Mission auf Kaller durchführen. Kanan Jarrus kehrt ungern auf den Planeten zurück, denn hier veränderte sich für immer sein Leben. Während der Klonkriege führte er eine Mission zusammen mit seiner Meisterin Depa Billaba aus. Damals hieß er noch Caleb Dume, den Namen Kanan nahm er erst später an. Als die Order 66 ausgerufen wurde, opferte sich seine Meisterin, damit Caleb den Klonsoldaten entkommen konnte.

In den nächsten Monaten schlug er sich auf Kaller durch und tat sich mit dem Piraten Janus Kasmir zusammen. Dieser zeigt Kanan ein neues Leben außerhalb des Jedi-Ordens. Doch als er weiterhin von den Klonen gejagt wird, beschließt er irgendwann auf eigene Faust loszuziehen.

Während der Mission auf Kaller trifft Kanan auf alte Bekannte, doch diese Erkennen ihn nicht, da bereits viele Jahre seit seinem letzten Besuch vergangen sind. Allerdings wird Kaller durch seine Bedeutung für Kanan zum Verhängnis.

Originalausgaben:

Kanan - The Last Padawan 1-6

 

Variant-Cover:

 

US-Sammelband:

Eigene Meinung:

Der erste Sonderband des neuen Kanon, der mir richtig gut gefallen hat. Endlich erfährt man mehr über die mysteriöse Vergangenheit von Kanan Jarrus und leider war der Band schon viel zu schnell vorrüber. Ich kann Cliffhanger nicht leiden. Egal, das ist ein anderes Thema. Der dynamische Zeichenstil passt super zur Geschichte, es gibt Drama und Action und die Wandlung vom Jedi Caleb zum Outlaw Kanan wirs sehr plausibel rübergebracht. Eine definitive Empfehlung für alle Fans der Serie Star Wars Rebels. Wäre dies eine Rebels Episode, würde sie auf jeden Fall zu den düsteren zählen.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée


Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren