3 3/4 Actionfiguren: Movie Heroes Fahrzeuge CLASS II:

Republic Fighter Tank

Name:  Republic Fighter Tank
Assortment#:  A0878
Jahr:  2013
Ursprung:  Episode III
Preis:  ca.€ 33
Fahrzeugtyp:  neues Fahrzeug
lxbxh (in cm):  9,5

Fahrzeugcharakteristik:
Der TX-130 Kampfpanzer der Saber-Klasse war ein maxmial 320 km/h schnelles Fahrzeug, das gegen andere Fahrzeuge und Personen während der Klonkriege bewaffnet mit zwei Laserkanonen und Anti-Fahrzeug-Raketen eingesetzt wurde.

Kurzbeschreibung:

Ein klein wenig erinnert mich dieser Republic Fighter Tank an ein Mini-Rig aus Kenners Zeiten.

Ein kleineres Gefährt als normal, aber zu einem günstigeren Preis. Allerdings ist dieser Tank gar nicht einmal so klein.  Er misst 25,5x18,4x9 cm.

Sein „großer Bruder“ aus der TCW Serie (30x22,8x9,5 cm) ist nicht viel größer, kann aber drei statt nur zwei Figuren aufnehmen, dafür hat der kleine Tank Haltestifte für insgesamt zehn Figuren. Im Vergleich dazu, kann der Große nur sechs davon aufnehmen.  

Der Tank ist einfach eine verkleinerte Version. Daher klappt man den gesamten Tank in der Mitte auf, weil die Türen der großen Version zu klein ausfallen würden. Er wird auch nicht über den Boden gerollt, sondern geschoben, da ihm die Räder fehlen. Aber nicht nur die Räder fehlen. Diese Version hat auch keine Klappen an den Seiten. Allerdings waren diese Klappen unwesentlich, da man darunter ohnehin nichts Besonderes finden konnte.

Mit rund 34 Euro gibt es preislich keinen besonderen Unterschied zu seinem großen Vorgänger. Was mich etwas überrascht,  da ich mir einen um etwa 10 Euro günstigeren Preis erwartet hätte.

Was gibt es zu dem Tank noch zu sagen? Für kleine Kinderhände (für die er zweifellos konstruiert wurde) ist er eine gute Alternative, da er kleiner und leichter ist. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Kinder ihren Spaß mit ihm haben werden, weil er sehr einfach konstruiert ist und auch einer „gröberen Handhabung“ stand hält.

Kann ich den Republic Fighter Tank empfehlen?

Da bin ich nun doch sehr zwiegespalten. Einerseits finde ich das Fahrzeug an sich eher unattraktiv und den Preis finde ich im Vergleich zum großen Tank definitiv zu hoch, aber für kleine Kinder ist er durchaus zu empfehlen.
Kann man zwischen einem kleinen und einem großen Tank wählen, würde ich zu dem Großen raten. Aber wird man von kleinen Kinderaugen flehend angesehen, kann man auch mit dem Kleinen nichts falsch machen.


Autor: Michael
Bilder: Michael
Sammlung: Michael

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren