Comic Sonderbaende: Prinzessin Leia

Prinzessin Leia

Name: Prinzessin Leia
Serie: -
Nummer: -
Seitenanzahl: 120
erschienen am: 13.10.2015
ISBN-10: 3957982359
ISBN-13: 978-3957982353
Preis: D: €14,99 / A: €15,50 / CH: CHF
   
Autoren: Mark Waid
Zeichnungen: Terry Dodson, Rachel Dodson
Farben: Jordie Belair
Cover: Rachel Dodson, Terry Dodson
Übersetzer: Michael Nagula
   
  https://www.amazon.de/dp/3957982359/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3957982359&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Rebellion (0 S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Sie ist die Heldin der Rebellion. Prinzessin Leia fasziniert wie kaum eine andere Figur im Star-Wars-Universum. Das liegt vor allem an ihren bedingungslosen Opferbereitschaft und der Tatsache, dass sie selbst im Angesicht des Todes ihre Ideale niemals verraten würde. Nach der Zerstörung des Todessterns sind ihre Abenteuer noch lange nicht beendet.

Die Heldin der Rebellion ist zurück!

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Nach der Schlacht um Yavin müssen die Rebellen ihren Stützpunkt evakuieren. Überall ist geschäftiges Treiben, nur Prinzessin Leia weiß nicht so wirklich was sie tun soll. Als sie erfährt, dass das Imperium Jagd auf überlebende Alderaaner macht, will sie sofort losfliegen, um so viele wie möglich aus ihrem Vol zu retten. Doch General Dodonna sieht das anders, da das Imperium auch ein sehr hohes Kopfgeld auf Leia ausgesetzt hat.

Stur wie Leia eben ist, schnappt sie sich die Rebellenpilotin Evaan, die ebenfalls von Alderaan stammt, und macht sich auf die Suche nach ihrem Volk. Auch Luke Skywalker und Wedge Antilles können die beiden nicht von ihrem Vorhaben abbringen.

Auf Naboo finden die beiden eine alderaanische Band, die von ihren Geldgebern im Dunkeln über das Schicksal des Planeten gelassen werden, damit weiterhin fröhliche Musik produziert wird. Auf Sullust treffen sie auf eine fast schon fanatische Rebellentruppe und auf Espirion lernen sie eine alderaanische Gruppe kennen, die sich mit der einheimischen Spezies vermischt hat. Dadurch kommt es zu Konflikten mit einigen anderen Alderaanern, die das Volk reinhalten wollen.

Durch die Differenzen der verschiedenen Gruppen kommt es fast dazu, dass Leia alle an das Imperium verliert. Doch mit einer klugen Taktik und Evaans Hilfe gelingt es Leia ihr Volk zu retten.

Originalausgaben:

Princess Leia 1-5

 

Variant-Cover:

 

US-Sammelband:

Eigene Meinung:

Die Gratis-Leseprobe hatte mir sehr gut gefallen, doch von dem Gesamtwerk hatte ich mir irgendie mehr versprochen. Die Zeichnungen sind recht eigenwillig. Manchmal erkennt man die bekannten Charaktere ganz gut und manchmal eher weniger. Die Handlung bietet zwar stellenweise gute Action, aber nach dem ersten Abschnitt des Heftes hatte ich irgendwie mehr erwartet. Zwar erleben Leia, Evaan und R2-D2 jede Menge Abenteuer, aber das Star Wars Feeling wollte sich irgendwie nicht so ganz einstellen. Und das obwohl Leia einer meiner absoluten Lieblingscharaktere ist. Die Handlung über die verstreuten Alderaaner, die gefunden und gerettet werden müssen, ist ganz nett, aber mehr auch nicht. Positiv sind jedoch die vielen Figuren, die hier einen Gastauftritt haben, wie zum Beispiel Admiral Ackbar, General Dodonna und Nien Nunb.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée


Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren