Sachbuch:

Raumschiffe und Fahrzeuge

  Deutsch Englisch
Name: Clone Wars - Raumschiffe und Fahreuge The Clone Wars - Incredible Vehicles
Seitenanzahl: 128 96
Erschienen: 27.12.2012 15.08.2011
ISBN 10: 3831021341 0756686911
ISBN-13: 978-3831021345 978-0756686918
Preis: D: € 16,95; A: € 17,50; CH sFr 24,50 US: € 14,40
     
Autor: Jason Fry  
  https://www.amazon.de/dp/3831021341/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3831021341&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH& https://www.amazon.de/dp/0756686911/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=0756686911&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&

DK Inhaltsangabe

Die Galaktische Republik ist in großer Gefahr! Gigantische Raumkreuzer und wendige Sternenjäger liefern sich spannende Gefechte im All. Wer hat die bessere Technik, die Jedi oder ihre Feinde? Dieses Buch zeigt gewaltige Schlachtschiffe, schnelle Jedi-Sternenjäger, rasante Landgleiter und über 90 weitere Clone Wars-Raumschiffe und Fahrzeuge mit allen technischen Einzelheiten! Kleine Star WarsThe Clone Wars™ Fans erhalten spektakuläre Infos zu den großen Raumschiffen und auch noch nie zuvor gesehene Details werden verraten. Acht exklusiv für dieses Buch angefertigte, ganzseitige Aufrisszeichnungen bieten erstmals faszinierende Einblicke in riesige Raumschiffe wie die Malevolence oder die Twilight.

Inhalt:

The Clone Wars - Raumschiffe und Fahrzeuge ist ein Sachbuch, das sich mit allen möglichen Vehikeln aus der TV-Serie befasst. Alle Größen und Klassen sind vertreten: große Schlachtschiffe der Republik und der Separatisten, Kampfjäger, Bodenfahrzeuge, Speeder und Düsenschlitten sowie Raumschiffe von Kriminellen und Kopfgeldjägern.

Auf einer Doppelseite wird ein Schifftyp oder ein bestimmtes Raumschiff vorgestellt. Weniger wichtige Fahreuge werden zusammengefasst dargestellt.

Besonders gut gefallen hat mir auf diesen Schiffsbeschreibungsseiten die Verweise, welche ähnlichen Schifftypen den Leser noch interessieren könnten mit Angabe auf welcher Seite dieses zu finden ist.

Zudem gibt es von jedem Schiff einen Steckbrief mit den Angaben Hersteller, Modell, Klasse, Länge, Besatzung, Waffen und Zugehörigkeit, was wichtige Eckdaten sind.

Besonders interessante Schiffe wie zum Beispiel, die Halo, die Coronet oder die Malovelence bekommen eine Extraseite spendiert, auf der man dank eines Querschnitts einen Blick ins Innere des Schiffes werfen kann wie einige vielleicht aus den alten Risszeichnungen-Büchern von Dorling Kindersley kennen, die in deutscher Übersetzung bei vgs erschienen sind.

Zusätzlich zu den vielen technischen Daten gibt es in dem Buch auch noch ein paar Zusatzinformationen, die für die Raumfahrt im Star Wars Universum wissenswert sind. So gibt es beispielsweise Infos über den Hyperraum, über Droiden, Waffen und die Navigation mit einem Raumschiff.

Manche Schiffe bekommen noch eine zuätzliche Seite spendiert mit einer Szene aus der Serie, anhand der weitere Merkmale erklärt werden.

Die Übersetzung ist wieder sehr gelungen. Hier ein kleines Beispiel zwischen Originaltext und deutscher Übersetzung:

Gunships ferry clones into combar and rake ground forces with cannons, missiles and rockets. Troopers often give their gunships nicknames - one with a snarling wampa painted on the nose is affectionately calles "Wampa Runner"

Kanoneboote bringen Klone ins Kampfgeschehen und unterstützen Bodentruppen mit Kanonen und Raketen. Die Soldaten geben ihnen Spitznamen - eines mit einem brüllenden Wampa auf dem Bug wird liebevoll "Wampa-Renner" genannt.

Eigene Meinung:

Wenn man sich bisher nicht richtig damit befasst hat, weiß man gar nicht, wie viele neue Schiffstypen für The Clone Wars erfunden wurden. "Clone Wars - Raumschiffe und Fahrzeuge" bietet einen interessanten Einblick in diese Vielfalt. Für alle Star Wars Fans von technischen Daten und Schiffsanalysen ist dieses Buch also genau das richtige. Kinder könnten das alles ein wenig langweilig finden, daher würde ich das Buch eher älteren Fans empfehlen. 

Die Zusatzseiten mit Szenenbildern hätte meines Erachtens nicht sein müssen, diese Infos hätte man auch auf der Hauptseite des Schiffes noch unterbringen können, da diese Seiten eher in ein Kinderbuch gehören. Ansonsten finde ich dieses Werk gelungen und der Preis ist für die Aufbereitung und Darstellung der Informationen durchaus gerechtfertigt.


Autor: Désirée
Bilder: Dorling Kindersley, Désirée
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren