Sachbuch:

Raumschiffe und Fahrzeuge

  Deutsch Englisch
Name: Star Wars - Raumschiffe und Fahreuge Star Wars - Complete Vehicles
Seitenanzahl: 208 207
Erschienen: 21.01.2014 29.07.2013
ISBN 10: 3831024812 1465408746
ISBN-13: 978-3831024810 978-1465408747
Preis: D: € 19,95; A: € 20,60; CH sFr 28,50 US: € 14,40
     
Autor: Kerrie Dougherty, Curtis Saxton, David West Reynolds, Ryder Windham  
  https://www.amazon.de/dp/3831024812/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3831024812&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH& https://www.amazon.de/dp/1465408746/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=1465408746&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&

DK Inhaltsangabe

So hat man die Raumschiffe und Fahrzeuge der Star Wars™-Saga noch nie zuvor gesehen! Mit diesem opulenten Band erleben Star Wars-Fans atemberaubende Einblicke in die Technik von Star Wars - vom AT-AT bis zum Todesstern, vom Podrenner bis zum Millennium Falken.

Über 500 einzigartige, opulente Illustrationen der Raumschiffe und Fahrzeuge zeigen und erklären unzählige technische Details. Dieses Werk enthält die umfangreichste und detaillierteste technische Darstellung des klassischen Star Wars-Universums. Schnelle und wendige Raumjäger, gewaltige Sternenzerstörer, robuste Bodenfahrzeuge, Luke Skywalkers Landgleiter oder Palpatines Shuttle können hier in ihrer vollen Pracht bewundert werden. Die großformatigen Illustrationen von Richard Chasemore und Hans Jenssen entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Lucasfilm Art Department. Beim Betrachten wird man immer wieder faszinierende neue Einzelheiten entdecken. Besonders spektakulär sind die vier großformatigen Panoramaseiten zum Ausklappen, die mit ihrer unglaublichen Detailtreue beeindrucken. Technische Daten aller Raumschiffe und Fahrzeuge und ein Glossar der wichtigsten Begriffe ergänzen dieses Kompendium. Ein perfektes Geschenk für alle kleinen und großen Star Wars-Fans!

Inhalt:

Die detailierten Raumschiffe und Fahrzeuge, das sind Dinge, die Fans unter anderem so an Star Wars lieben. In diesem Buch sind alle Risszeichnungen aller Schiffe aus den Filmen Episode I-VI vereint. Es stellt wohl eine Erweiterung des Buches STAR WARS Episoden I-VI - Das Kompendium - Die Risszeichnungen von vgs aus dem Jahre 2007 dar, denn es hat wesentlich mehr Seiten als das damals erschienene Buch. Auf genau 208 Seiten werden die Aufrisse der Raumschiffe gezeigt, während angesprochener Vorgängerband nur 144 Seiten aufwies.

Auf den ersten Seiten ist zunächst einmal ein Inhaltsverzeichnis, so dass man direkt zu einem bestimmten Vehikel blättern kann.

Die nächste Doppelseite zeigt einen kurzen Überblick über Gefährte zur Zeit der Alten Republik und während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums mit einem kurzen geschichtlichen Abriss.

Das Buch ist nach den sechs FIlmen aufgeteilt, wobei Episode IV - VI in einem Abschnitt zusammengefasst werden. Jeder Teil hat eine Einleitungsseite, auf der kurz etwas zur Geschichte steht.

Meist auf Doppelseiten, jedoch hin und wieder auch einmal nur auf einer Seite, sind die Risszeichnungen des jeweiligen Vehikels abgebildet. Diese sind sehr groß und detailiert mit begleitendem Text und Pfeilen, die verschiedene Bereiche des Bildes beschriften. So werden in einem Truppentransporter nicht nur technische Details aufgezeigt, sondern ebenfalls wo genau in dem Schiff die Soldaten während des Fluges sitzen.

Vier Seiten des Buches sind ausklappbar und zeigen eine Riesenansicht. Ich habe diese gar nicht ganz auf das Foto bekommen, da sich das Bild über fünf einzelne Seiten erstreckt. Diese Ausklappseiten zeigen das Droidenkontrollschiff der Handelsföderation, das republikanische Kanonenboot, die Unsichtbare Hand und den Todesstern.

Doch auch kleine Fahrzeuge werden gezeigt wie zum Beispiel Rettungskapseln, Düsenjäger und schwebende Autos.

Hier ein paar Detailansichten eines Sternzerstörers und des Inneren des Millenium Falken, damit ihr euch ein Bild machen könnt, mit welcher Hingabe die Details gezeichnet wurden.

Nach den Risszeichnungen folgen mehrere Seiten mit technischen Details der wichtigsten Raumschiffe und Fahrzeuge.

Neben einem Glossar mit Begriffserklärungen und einem Register zum schnellen Finden der einzelnen Raumschiffe, die in mehreren Texten auftauchen, werden auf den hinteren Seiten des Buches die beiden Künstler vorgestellt, die die Risszeichnungen gemacht haben.

Eigene Meinung:

Die Hingabe, mit der Hans Jenssen und Richard Chasemore diese Bilder anfertigten, ist auf jeder Seite dieses Werkes deutlich. Man kann ewig damit zubringen die einzelnen Raumschiffe anzuschauen, man entdeckt immer wieder neue Details.

Für alle detailverliebten Fans ist dieses Star Wars Sachbuch ein Muss, wenn man nicht bereits die älteren Ausgaben von vom vgs Verlag besitzt. Hier erschien ein Buch Risszeichnungen pro Episode, eins für Episode IV-VI und nochmals eins mit allen sechs Filmen, doch diese Bücher sind schon lange nur noch zu ziemlich unerschwinglichen Preisen zu bekommen. Wer diese alten Ausgaben besitzt, benötigt dieses Werk nicht, denn es wurde nur um wenige neue Risszeichnungen ersetzt. Die vielen neuen Seiten kommen durch mehr Infotext zustande und dass einige Zeichnungen vergrössert wurden und nun eine Doppelseite statt einer einzelnen Seite belegen.

Für alle, die kein Risszeichnungsbuch besitzen ein absolutes Muss. Besitzer des Kompendiums brauchen es nicht unbedingt.

 

 


Autor: Désirée
Bilder: Dorling Kindersley, Désirée
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren