Erben des Imperiums:

Der Zorn der Mara Jade

Name: Der Zorn der Mara Jade
Serie: Thrawn Trilogie
Nummer: 03
Spielzeit: 58 min.
erschienen am: 23.11.2012
Preis: D: €9,99 / A: € 9,99 / CH: CHF 17,70
   
Produzent: Oliver Döring
Sprecher: Hans-Georg PanczakLuke Skywalker
Wolfgang PampelHan Solo
Susanna BonasewiczLeia Organa-Solo
Frank GlaubrechtLando Calrissian
Thomas Nero WolffGroßadmiral Thrawn
Hubertus BengschTalon Karrde
Marion von StengelMara Jade
Tilo SchmitzFynn Torve
Sven PlateGhent
Arianne BorbachWinter
Dietmar WunderRalrra
Joachim KerzelErzähler
   
  https://www.amazon.de/dp/3941082515/ref=as_li_ss_til?tag=wscc-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3941082515&adid=0S130HY1KNKY20EKATFH&
TIMELINE: Neue Republik (9 Jahre n.S.Y.)

Imaga Inhaltsangabe:

Es ist eine gefährliche Zeit für die Helden der Neuen Republik. Denkbar knapp ist Luke Skywalker einer Falle des Imperiums entkommen - doch bei seiner Flucht wird sein Jäger stark beschädigt. Als er hilflos durch das All trudelt, findet ihn Mara Jade - eine Frau, die seit der Zerstörung des zweiten Todessterns von einem Gedanken besessen ist: Luke zu töten.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Kapitel 1: Luke gibt R2 Anweisungen zur Reparatur seines beschädigten X-Flüglers, während Leia und Chewbacca auf Kashyyyk landen.

Kapitel 2: Leia und Chewie werden von Ralrra empfangen, der aufgrund eines Sprachfehlers Basic sprechen kann. Während Chewie seinen Freund Salporin begrüßt erfährt Leia, wo sie untergebracht werden. Da sieht Leia plötzlich eines der fremdartigen Wesen, das sie bereits auf Bimmisaari verfolgt hat, doch die Wookiees finden keine Spur.

Kapitel 3: Luke wird von Talon Karrde aufgelesen und eingesperrt. Er erfährt, dass dessen Mitarbeiterin Mara Jade einen sehr starken Hass auf ihn hat, doch die Gründe hierfür kennt er nicht.

Kapitel 4: Luke spricht mit Karrde darüber, was nun mit ihm geschehen wird. Karrde sucht nach einer Alternative ihn nicht dem Imperium ausliefern zu müssen. Solange muss Luke auf Myrkr bleiben.

Kapitel 5: Han spricht mit Winter über die politische Situation auf Coruscant und befürchtet, dass er und Leia bald nach Hause kommen müssen, um Fey'lia davon abzuhalten Ackbars Posten zu übernehmen. Auf Abregado-rae versuchen er und Lando einen Kontakt zu knüpfen.

Kapitel 6: Han und Lando treffen auf Karrdes Kontaktmann Torve und helfen ihm aus der Klemme. Als Gegenleistung will er die beiden zu seinem Boss mitnehmen, damit sie Karrde ein Angebot der Neuen Republik unterbreiten können.

Kapitel 7: Lando und Han werden von Talon Karrde zum Essen eingeladen, wo sie den Hacker Ghent kennenlernen. Plötzlich verlangt eine dringende Angelegenheit Karrdes Aufmerksamkeit und Lando glaubt Mara Jade schon einmal gesehen zu haben.

Kapitel 8: Karrde erhält unerwarteten Besuch von Admiral Thrawn und bereitet sich darauf vor. Luke und R2 gelingt die Flucht mit einem von Karrdes Jägern, doch Mara folgt ihm und beide stürzen im Wald ab.

Kapitel 9: Han und Lando beobachten mit Ghent Thrawns Ankunft, während sich Luke und Mara vor dem imperialen Suchtrupp verstecken, der die abgestürzten Jäger bergen soll.

Kapitel 10: Luke schlägt Mara vor mit R2s Hilfe ein Signal an Karrde zu schicken. Als die Imperialen abgerückt sind, kehren Lando und Han auf den Falken zurück, wollen sich allerdings unterwegs den Lagerschuppen anschauen, in dem der Gefangene untergebracht war.

Eigene Meinung:

Im dritten Teil des Erben des Imperiums Hörspiels spielt der Hauptteil der Handlung auf dem Planeten Myrkr, auf dem der Schmuggler Talon Karrde sein Versteck hat. Trotzdem fällt es recht schwer der Handlung zu folgen, wenn man nicht aufpasst. Das technische Niveau ist ebenso hoch wie schon bei den ersten Teilen und an den Sprechern und den Musikeinlagen und Soundeffekten möchte ich auch gar nichts kritisieren. Aber das Fehlen eines Sprechers wird immer deutlicher.

Hätte ich das Buch und die Comics nicht gelesen, würde ich der Handlung wohl nicht folgen können. Niemand verlangt minutenlange Erklärungen. Aber zum Beispiel vor dem Gespräch zwischen C-3PO und Winter hätte noch einmal erklärt werden müssen, dass der Droide seit dem letzten Teil mit Leias Stimme herumläuft. Solche Einleitungssätze wie "Derweil auf Kashyyyk" oder "In der Zwischenzeit im Oribit von Myrkr" wären wirklich hilfreich für Personen, die die Geschichte nicht kennen. Und da viele junge Star Wars Fans mittlerweile nur Clone Wars kennen, kann ich mir nicht vorstellen, dass diese mit dem Hörspiel sonderlich klarkommen.

Bei Teil 1 ist mir das noch nicht aufgefallen und im zweiten Teil fand ich es nur ein wenig störend, aber hier sollte sich wirklich etwas tun.
In Teil 3 war das Fehlen eines Erzählers doch sehr auffallend. Hoffentlich ändert sich das für die Hörspiele von "Die dunkle Seite der Macht" und "Das letzte Kommando", denn in diesen Romanen wird noch öfter der Ort gewechselt.

Den Titel "Der Zorn der Mara Jade" fand ich ein wenig unpassend. Das hätte eher für die nächste Folge gepasst, da hier noch gar nicht geklärt wird, warum Mara Luke hasst.

Über die Umsetzung des Romans kann ich mich nicht beklagen. Das ist gute Arbeit und alle wichtigen Szenen waren bisher enthalten.


Autor: Désirée
Bilder: Imaga
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren