Bau den Millennium Falcon

Name: Star Wars - Bau den Millennium Falcon
Verkauf: 10. September 2014
Heft-Nr.: #001
Batch-Nr.: 01-14
Preis: Deutschland / Österreich / Benelux € 3,99

Magazin und Bauteile aus der Testphase zur Ausgabe 1

Die erste Ausgabe aus der "Bau den Millennium Falcon" Sammlung von DeAgostini, enthält das Magazin mit den Bauteilen, die Einführung in die Sammlung und eine Blaupause. Zu den ersten Bauteilen gehören die Laserkanone, Rahmen und Instrumentenbretter für das Cockpit, und Elemente für das Gerüst und die obere Abdeckung des Rumpfs.

Die Bauteile aus der Testphase von 2014 sind um einiges kleiner, als bei der aktuellen Sammlung von 2016. Die Unterschiede sind an der Batch-Nr. auf der Rückseite der Bauteile Verpackung zu erkennen. Aus der Testphase stammt die Batch-Nr. 01-14 und 02-14. Die Batch-Nr. 02-14 ist die aktualisierte Version mit den größeren Bauteilen. Die Bauteile von 2016 haben die Batch-Nr. 01-16 und unterscheiden sich zur Batch-Nr. 02-14 nur durch kleine Schönheitsfehler.

Bauteile aus der Testphase zur Bauphase 1

Es geht los mit den ersten Bauteilen für den Millennium Falcon. Auch wenn es bei der ersten Bauphase noch nicht sehr viel zu tun gibt, wird sich das mit den nächsten Ausgaben sicherlich ändern. Doch zum Start fangen wir erst einmal mit dem Zusammenbau der Vierlinglaser Kanone an. Die Beschreibungen in dem Magazin sind sehr ausführlich mit einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt. In dieser Ausgabe bestehen die Bauteile für die Kanone aus vier Bauteilen. Außerdem wird anhand von Zeichnungen detailliert dargestellt wie die Modelle zusammen gebaut werden. Diese Zeichnungen im Magazin sind also nicht nur eine Verzierung, sondern auch eine visuelle Unterstützung zur Bauanleitung.

Bei dem Zusammenbau des Cockpit ist aber etwas Fingerspitzen Gefühl gefragt. Hier empfiehlt es sich zu zweit den Aufkleber aufzutragen, oder eine Pinzette oder ein Cutter Messer zur Hand zu nehmen um den Aufkleber zu positionieren. Es ist auch kein Problem den Aufkleber wieder etwas abzuziehen, falls die Position nicht ganz korrekt sein sollte, allerdings sollte man das auch nicht zu oft machen. Es ist also Geduld und Präzision gefragt. Hier sollte vielleicht auch der Hinweis aus dem Heft war genommen werden und mit der Montage bis zur Ausgabe 2 gewartet werden, damit die Position des Aufklebers besser gelingt. Es wird sowieso noch sehr viele Kleinteile geben und eine filigrane Arbeit werden. Dazu aber mehr in der nächsten Ausgabe.


Magazin aus der Testphase zur Ausgabe 1

Raumschiff Fact File – Der legendäre Millennium Falcon
Alles über (die schnellste Schrott Mühle der Galaxis.) Seine Piloten, Schmuggel Aufträge und Schlachten, werden ebenso thematisiert wie auch seine technischen Daten und die vielen Modifikationen. Dazu werden im Abschnitt „Hinter den Kulissen“ die vielen Modellvarianten beschrieben, die bei den Dreharbeiten verwendet wurden.

Geheimnisse der Raumfahrt – Die Vierlings-Laserkanone des Falcon
In diesem Kapital werden die Laserkanonen des Falcon beschrieben, wie z.B. Bedieninstrumente, Schussfeld und Schattenbereiche der Kanone. Die Standardbewaffnung, sowie die illegalen Modifikationen und die vielen technischen Daten und Eigenschaften werden ebenfalls thematisiert. Dazu wird im Abschnitt „Hinter den Kulissen“ die künstliche Schwerkraft der Geschütztürme behandelt.

Führer durch die Galaxie – Ein Besuch auf Tatooine
Die folgenden Seiten behandeln den Wüstenplaneten Tatooine und seine Siedlungen. Ein Planeten System, sowie Daten und Eigenschaften werden in kleineren Abschnitten beschrieben. Aber auch die unzähligen Raumhäfen und die verschiedenen Orte auf Tatooine werden in kleineren Abschnitten behandelt, wie z.B. Mos Espa.

Bau den Millennium Falcon – Bauphase 1
Auf diesen Seiten werden die Bauteile beschrieben. Auf der ersten Seite wird die Position der Teile anschaulich gezeigt. Zusätzlich gibt es eine Checkliste der Bauteile aus der aktuellen Ausgabe. Auf der zweiten Seite geht es dann an die erste Bauanleitung. In dieser Ausgabe geht es um den Zusammenbau der Vierlings-Laserkanone und der Cockpit-Trennwand. Dazu geht es im Abschnitt „Hinter den Kulissen“ um die Details die den Modellen hinzugefügt wurden und wie diese bezeichnet werden.


Video aus der Testphase zur Ausgabe 1 und 2

In dem Video von Chris Falcon aus England könnt ihr die Ausgabe 1 und 2 aus der Testphase der Sammlung begutachten. Die Aufmachung des Videos ist wirklich gelungen und vermittelt einen guten Eindruck über die ersten Ausgaben. 


Autor: Macomedia
Bilder: Macomedia
Sammlung: Macomedia

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren