Comic Hefte:

Skywalker schlaegt zu!

Name: Skywalker schlägt zu!
Serie: Star Wars
Nummer: 01
Seitenanzahl: 68
erschienen am: 26.08.2015
Preis: D: €4,99 / A: € 4,99 / CH: CHF 9,00
   
Autoren: Jason Aaron
Zeichnungen: John Cassaday, Laura Martin
Farben: -
Cover: John Cassaday, Laura Martin
Übersetzer: Michael Nagula
   
TIMELINE: Rebellion (0 S.Y.)

Panini Inhaltsangabe:

Der große Neustart! Mit dem ersten, neuen Star-Wars-Comic aus der legendären US-Comicschmiede MARVEL startet Panini seine Star-Wars-Comicmagazinreihe neu, mit limitierten Variantcover-Editionen, gewohnt ausführlichem Redaktionsteil und einem Comicpaukenschlag des Künstlerduos Aaron/Cassaday mit den brandneuen Abenteuern von Luke, Leia, Han & Co, unmittelbar nach Episode 4: Eine neue Hoffnung.

Inhaltsangabe - ACHTUNG SPOILER (hier klicken)

Getarnt als Botschafter von Jabba the Hutt landet Han Solo auf Cymoon 1 und schmuggelt auf diese Weise seine neuen Freunde Luke Skywalker und Prinzessin Leia von der Rebellenallianz in die imperiale Einrichtung auf dem Planeten. Sie wollen gemeinsam die Anlage zerstören, die die größte imperiale Waffenfabrik ist. Sie können die Sturmtruppen und den Aufseher überwältigen, doch die Imperialen hatten gelogen. Die Anlage ist nicht vollautomatisch und so befreit Luke erst einmal die ganzen Sklavenarbeiter. Währendessen kommt der Unterhändler des Imperiums an - es ist Darth Vader höchstpersönlich.

C-3PO, der an Bord des Millenium Falken versteckt ist, soll die Rebellen abholen, doch das Raumschiff wird von Plünderern auseinander genommen. Daher müssen sich die Rebellen selbst helfen. Han und Leia kapern einen AT-AT Läufer, während Luke auf dem Weg zu seinen Freunden auf Darth Vader trifft. Gerade als dieser den jungen Jedi töten will, bricht der AT-AT durch die Wand. Während Han und Leia an Bord des Kampfläufers fliehen, schnappt sich Luke ein Speederbike, um vor dem Dunklen Lord der Sith zu flüchten. Doch Vader nimmt die Jagd auf, denn er hat erkannt, dass Luke für die Vernichtung des Todessterns verantwortlich ist.

Originalausgaben:

US Ausgaben von Marvel: Star Wars 1 + 2

Eigene Meinung:

Ein grandioser Neustart. Man hat beim Lesen ein ganz anderes Gefühl, wenn man weiß, dass es sich hierbei um eine offizielle Kanon-Geschichte nach Episode IV handelt. Wir hatten bisher viele Handlungen in diesem Zeitraum, aber das hier fühlt sich gleich ganz anders an.

Ein kleines Team bestehend aus Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo, Chewbacca und den beiden Droiden C-3PO und R2-D2 infiltriert die größte imperiale Waffenfabrik, um sie zu zerstören. Doch sie haben nicht damit gerechnet, dass Darth Vader auftaucht.

Die Auftaktshandlung ist spannend und hat dennoch den Wortwitz, den man aus der Originaltrilogie kennt und liebt. Die Zeichnungen sind bis auf kleine AUsnahmen sehr gut, die Charaktere sind gut getroffen und man erkennt sie gut wieder. Durch die vielen Anspielungen auf die Filme macht dieses Comicheft wirklich sehr viel Spaß beim Lesen und ist auch ideal für Neueinsteiger, da man durch den offiziellen neuen Kanon keinerlei Hintergrundinfos benötigt außer vielleicht den Film Episode IV. Wenn die Comcis auf diesem Niveau weiter geführt werden, freue ich mich sehr auf den neuen Kanon.


Autor: Désirée
Bilder: Panini, Dark Horse
Sammlung: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren