The Clone Wars

 Furcht ist eine vielseitige Waffe.

 

Name: deutsch: Krieg an zwei Fronten
  englisch: War on Two Fronts
Erstausstrahlung: 06.10.2012 (US), 07.04.2013 (DE)
Staffel/Folge: 5 / 02
Folge gesamt: 90
Hersteller: Lucas Film
Dauer: 22 Minuten
Format: TV
Timeline: Aufstieg des Imperiums (20 Jahre v.S.Y.)

 

 

Charaktere:
Obi-Wan Kenobi (Mensch)
Anakin Skywalker (Mensch)
Ahsoka Tano (Togruta)
Lux Bonteri (Mensch)
Rex (Mensch - Klon)
Steela Gerrera (Mensch)
Saw Gerrera (Mensch)
Mace Windu (Mensch)
Yoda (unbekannt)
Ki-Adi Mundi (Cereaner)
Adi Gallia (Tholotianer)
Shaak Ti (Togruta)
Eeth Koth (Zabrak)
Saessee Tiin (Iktotchi)
Kit Fisto (Nautolaner)
Plo Koon (Kel'Dor)
 
Planeten / Orte:
Coruscant
Onderon
 

 

„Die Separatisten haben die Kontrolle übernommen!
Ein weiterer republikanischer Planet ist gefallen. Onderon hat sich der Konförderation unabhängiger Systeme unter der Herrschaft eines neuen Königs angeschlossen. Eine kleine Gruppe von Rebellen hat jedoch Zuflucht in dem wilden undurchdringlichen Dschungel gesucht. Von einem verlassenen Außenposten aus planen sie, die zu einer Festung ausgebauten, Hauptstadt Iziz zurückzuerobern und die Besetzung durch die Separatisten zu beenden...“

Ein neuer König auf Onderon sorgt dafür, dass der Planet unter die Herrschaft der Separatisten fällt. Die beiden Rebellen Lux Bonter und Saw Gerrera kontaktieren den Rat der Jedi, um um Hilfe zu bitten.

Die Jedi beschließen nur Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Ahsoka Tano und den Klon Rex zu schicken, um die Rebellen zu trainieren. Durch den Aufstand sollen so wenig zivile Opfer wie möglich verursacht werden, daher wird keine Klonarmee nach Onderon entsandt.

Auf Onderon angekommen werden sie von den Rebellen im Dschungel aufgelesen und anschließend in das versteckte Lager gebracht. Sie erklären den versammelten Aufständischen, dass die Jedi ihnen alles beibringen, aber keinen Krieg für sie führen werden.

Währendessen spähen Sonden der Separatisten das Lager aus und eine Einheit wird entsenden, um die Rebellen zu töten.

Diese erhalten verschiedene Lektionen von den Jedi. Zuerst sollen sie einen AAT ausschalten, in dem sie in die zwei Luken des Panzers Granaten werfen. Saw Gerrera udn Lux versuchen es zuerst, doch durch Lux Missgeschick scheitern sie. Es kommt zum Streit zwischen den beiden. Die anderen Rebellen schlagen sich ganz gut in dieser Disziplin.

Als Ahsoka erkennt, wie  gut sich Steela und Lux verstehen, scheint sie leicht eifersüchtig zu sein, was auch Anakin auffällt.

Die zweite Übung besteht darin, eine EMP-Granate langsam durch den Schild eines Droidekas rollen zu lassen, so dass sie durch den Schild dringt. Lux erweist sich gut darin, während die anderen mehr Übung benötigen. Steela gibt schließlich auf, da sie besser schießen kann.

Dies ist dann auch die dritte Übung. Die Rebellen sollen auf Droidenköpfe zielen. ALs Ahsoka sieht, wie gut Steela trifft, lässt sie einen Droidenkopf zur Übung fliegen, doch die Rebellin trifft alle. Als sie durch ihr Zielfernrohr blickt, erkennt sie die anrückende Armee der Separatisten.

Es gelingt Lux und Saw dieses Mal einen echten Panzer auszuschalten, als es darauf ankommt. Die Übungen waren also nicht vergebens. Die Rebellen können die Droiden besiegen.

Schließlich begeben sich die Rebellen und die Jedi als Jäger getarnt in die Hauptstadt Iziz, um dort nach weiteren Verbündeten zu suchen.


Autor: Désirée

Um einen Kommentar zu schreiben, melde Dich bitte an: Anmeldung / registrieren